> > > Testbericht

Sony Xperia Tablet Z2 Test

Sony Xperia Tablet Z2
Das Spitzenmodell von Sony mit 5,2" großem Display, starkem Akku und der weltweit besten 4K-Kamera funkt über LTE und ist robust und großartig.Bewertung:55

Das Sony Xperia Tablet Z2 ist vermutlich das einzige Tablet, das so hochwertig ist wie das Apple iPad Air. Das Tablet aus dem Hause Sony ist mit zahlreichen Extras ausgestattet und bietet ein hohes Maß an Leistung. Was das Gerät genau ausmacht, verrät dieser Testbericht.

Das Sony Xperia Tablet Z2 Display im Test

Das Gerät verfügt über ein spiegelndes 10,1-Zoll-Display mit Triluminos-Technologie, bei einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Der Kontrast und die Helligkeit sind sehr gut. Nur wenige Tablets reichen an die Display-Qualität des Sony Xperia Tablet Z2 heran. Bildschirminhalte werden gestochen scharf dargestellt. Das Display reagiert kapazitiv und unterstützt Multitouch.

Die Sony Xperia Tablet Z2 Hard- und Software im Test

Ausgeliefert wird das Tablet mit Android 4.4.2. Der 2,3 Gigahertz Snapdragon 801 mit 3 Gigabyte Arbeitsspeicher sorgt für eine hervorragende Performance. Alle Apps werden schnell ausgeführt. Auch grafisch anspruchsvolle Apps, wurden im Test ohne jegliche Verzögerungen oder Ruckler ausgeführt. Der Browser scheint jedoch einer Bearbeitung zu bedürfen. Hin und wieder kam es beim Surfen zu Mikrorucklern, die aber nicht allzu sehr störend wirkten.

Das Sony Xperia Tablet Z2 ist außerdem mit verschiedenen Sensoren wie einem Beschleunigungs-Sensor, Gyro-Sensor, einem Licht-Sensor und einem Kompass ausgestattet. Dadurch bietet es zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten, die unter anderem auch Spielefans erfreuen. Radiofans werden sich über das integrierte UKW-Radio freuen. Für die Verwendung wird ein Kopfhörer benötigt, der als Antenne dient.

16 Gigabyte interner Speicher stehen dem Besitzer des Z2 zur Verfügung. Dieser ist mit einer Micro-SD-Karte bei Bedarf erweiterbar.

Besonders hervorzuheben ist, dass das Sony Xperia Z2 Tablet nach dem IP55/58-Standard gegen Wasser und Staub geschützt ist. So ist es auch beim Strandurlaub ein toller Begleiter.

Die Sony Xperia Tablet Z2 Kamera im Test

Auf der Rückseite des Gerätes befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera mit Blitz. Die Kamera des Sony Xperia Tablet Z2 ist jedoch eher für Schnappschüsse geeignet, als für professionelle Fotos.

Anschlüsse und drahtlose Übertragungsmöglichkeiten

Leider fehlt dem Tablet ein HDMI-Ausgang. Dennoch lässt sich das Gerät bei Bedarf per MHL-Adapter am Fernseher anschließen. Dafür besitzt das Sony Xperia Tablet Z2 sonst praktisch alles was man sich wünschen kann. LTE, Bluetooth und WLAN werden unterstützt. Sogar GPS und NFC hat das Tablet mit an Bord. Wer möchte, kann außerdem auf eine Infrarot-Schnittstelle zurückgreifen. Rundum ein gelungenes Angebot.

Die Sony Xperia Tablet Z2 Akkulaufzeit im Test

Die Akkulaufzeit ist mit über fünf Stunden surfen im Internet und etwa 6 Stunden Videoschauen recht gut, wenn auch keine Höchstleistung. Eine langweilige Bahnfahrt kann man sich somit schon einmal versüßen. Allerdings muss mit einer Ladezeit von etwa 5 Stunden gerechnet werden, wenn der Akku des Sony Xperia Tablet Z2 leer ist.

Pro

  • Full-HD Display
  • WLAN
  • LTE
  • NFC
  • Infrarot-Schnittstelle
  • UKW-Radio
  • Staub- und Wasserschutz

Contra

  • Lange Ladezeit
  • HDMI ausschließlich per MHL

Testfazit: Das Sony Xperia Tablet Z2 besticht durch ein klasse Preisleistungsverhältnis. Die Ausstattung ist sehr gut und weist verschiedene Extras auf, wie eine Infrarot-Schnittstelle und ein UKW-Radio. Darüber hinaus ist das Gerät vor Staub und Wasser geschützt. Falsch macht man beim Kauf dieses Tablets jedenfalls nichts. Einzig die lange Ladezeit und das HDMI nur per MHL funktioniert ist zu bemängeln.

 

 

 



Besucher des Sony Xperia Tablet Z2 interessierten sich auch für folgende Handys:

Unsere Empfehlung

Thumb_sony-xperia-z2-tablet
  • € 21,00 Handypreis
  • nur pro Monat




Suchergebnis wird geladen...