> > Hersteller Infos

Samsung

Mit einer über 70jährigen Tradition kann der zweitgrößte Handy-Hersteller der Welt aus Korea aufwarten. Gegründet wurde das Unternehmen als ein kleiner Lebensmittelladen, der schon bald nach dem verheerenden Koreakrieg von 1950 bis 1953 stark expandierte. Zunächst errichtete die Firma eine Weizenmühle, später eine Zuckerraffinerie und wuchs rasch zum größten Nahrungsmittelkonzern Koreas heran.
Erst vor 40 Jahren wurde im Jahre 1969 mit der Abspaltung einer Tochterfirma Samsung Electronics in Seoul die Entwicklung und Fertigung elektronischer Haushalts- und Unterhaltungsgeräte begonnen. Auch im Maschinenbau, Schiffsbau, Automobilbau mit der Marke Hyundai, die sich dazu auch auf dem Gebiet der Informationstechnik einen guten Ruf erarbeitet hat, sowie im Chemiesektor ist der Konzern aktiv und erfolgreich. Sogar als Versicherer, in der Immobilienbranche und als Großhandel und eine zeitlang mit dem größten privaten Fernsehsender des Landes war und ist das Unternehmen tätig. In einigen Sparten erreichten die Koreaner die Weltspitze. Die Herstellung von Halbleitern und Speicherchips war der Anfang, mit Hightech-Elektronik wie Display-Fertigung und digitalen Medien, sind sie zu einem der führenden Unternehmen gewachsen.
So arbeiten heute mehr als 42.000 Mitarbeiter, das sind nach eigenen Angaben mehr als ein Viertel der Belegschaft, in der Forschung und Entwicklung. Auf der ganzen Welt werden Labore betrieben, die die besten Absolventen der Universitäten anziehen, und die die besten wissenschaftlichen und technologischen Ergebnisse erzielen. Auf den Gebieten der Strategie der Kerntechnik, der Telekommunikationstechnik, der Softwareentwicklung, der Optik und optischen Verfahrenstechnik, der Speichersysteme, der LCD-Technologie und der Entwicklung leistungsstarker Festplattenlaufwerke für PC’s und Notebooks bringen die in 18 Ländern vernetzten Wissenschaftler, Techniker und Ingenieure täglich Höchstleistungen. Mit einem Einsatz von fast 10% des Verkaufserlöses für Forschung und Entwicklung entsteht ein stetiges Wachstum der Anzahl der Patente und des gesamten Unternehmens.

Im Geschäftsbereich Digital Media & Communications gehört Samsung zur Spitze der digitalen Revolution. Die Unterordnung der Technikfunktionen und des Designs unter das Prinzip der Schaffung des größtmöglichen Nutzens und Komforts für die Kunden führt zu einer hohen Akzeptanz der Produkte. So entstehen nicht nur stilvolle und praktische Geräte, sondern die Herstellungsprozesse und die Produkte sind nach umweltfreundlichen Technologien werterhaltend und zukunftsgerichtet auf menschliche und natürliche Bedürfnisse und vor allem auch auf Energieeffizienz ausgerichtet.
Die Palette für Telekommunikation erschließt sich ständig neue Netzwerke und umfasst zudem beinahe jeden der von Samsung weltweit führend hergestellten erstklassigen Multimediaprodukte wie TV-Geräte, Monitore und Handys ebenso wie in der Zwischenzeit auch Haushaltsgeräte wie Kühlschränke, Klimageräte, Waschmaschinen, Backöfen, Staubsauger und andere Geräte, die unsere modernen Haushalte heute prägen.
Mit seinen stationären und mobilen Computern und seinen Smartphones gehört Samsung zu den Spitzenreitern bei der Entwicklung der Betriebssysteme. Ebenso bei der Fertigung der Hardware und der Peripheriekomponenten wie AMOLED- oder LCD-Display, Speichermedien und MP3-Playern nimmt Samsung eine Vorreiterrolle ein.

Neueste Entwicklung auf dem Gebiet der mobilen Datenübertragung mit Smartphones ist das bei Samsung selbst entwickelte Betriebssystem „bada“. Die koreanische Wortbedeutung für Ozean soll darauf hinweisen, daß es eine nach allen Richtungen offene Entwicklerplattform darstellt und möglichst viele Begeisterte Programmierer zum Mitmachen anregen will. Entgegen der Vorstellung eines ziemlich unergründlich tiefen Ozeans verfolgt Samsung jedoch das strategische Ziel eines möglichst einfach zu bedienenden und zu nutzenden Applikations-Werkzeuges, das sich leicht individualisieren läßt aber unendlich viele Möglichkeiten von Anwendungen bietet. Die mit bada ausgerüsteten Smartphones wurden als Serie namens „Wave“ gekennzeichnet, unterstützen Multitouch-Funktionen und erscheinen im Laufe des Jahres 2010.

Alle Mobiltelefone von Samsung finden Sie auf der Seite unserer Samsung Handys im Preisvergleich.



Beliebte Samsung Handys

Samsung Galaxy Mega 6.3
Samsung Galaxy Mega 6.3
Samsung

ab € 1,00*mit Vertrag von 7mobile.de
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.
Samsung Galaxy Note 8.0
Samsung Galaxy Note 8.0
Samsung

ab € 17,69*von Amazon
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.



Aktuelle Handys von Samsung

Samsung Galaxy Note 4
Samsung Galaxy Note 4
Samsung

ab € 0,00*mit Vertrag von notebooksbilliger.de
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.
Samsung Galaxy Note 3 Neo
Samsung Galaxy Note 3 Neo
Samsung

ab € 41,00*mit Vertrag von eteleon
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.
Samsung Galaxy S5
Samsung Galaxy S5
Samsung

ab *mit Vertrag von 7mobile.de
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.
Samsung Galaxy Gear
Samsung Galaxy Gear
Samsung

ab € 105,00*von Amazon
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.



Suchergebnis wird geladen...