> > > Testbericht

Samsung Galaxy TabPRO 8.4 Test

Samsung Galaxy TabPRO 8.4
Samsung schickt ein neues Tab auf den Markt Die Tablet Familie von Samsung bekommt Nachwuchs – und zwar das Galaxy Tab Pro 8.4.Bewertung:55

Das Samsung Galaxy TabPRO 8.4 ist ein kleines Kraftpaket, das kaum einen Wunsch offen lässt. Von LTE bis zum Fingerabdruck-Scanner ist alles mit dabei. An was es dem Tablet mangelt erläutert dieser Testbericht.

Das Design

Das Tablet präsentiert sich, schlicht, schlank und elegant. Es misst 21,3 x 12,6 x 0,66 Millimeter, bei einem Gewicht von 300 Gramm. Damit ist das Samsung Galaxy TabPRO 8.4 noch schlanker als das Apple iPad Air. Insgesamt kommt das Galaxy ziemlich nahe an den Apfel heran. Die Rückseite überzeugt durch ihre Pflasteroptik. Zudem liegt das Tablet sehr gut in der Hand und ist klasse verarbeitet.

Das Samsung Galaxy TabPRO 8.4 Display im Test

Das 8,4 Zoll große Super-AMOLED-Display bietet eine Auflösung in Höhe von 2.560 x 1.600 Pixeln und liegt somit über dem Wert von Full-HD. Das Display besticht durch eine knackig scharfe Bilddarstellung mit einer erstklassigen Farbdarstellung. Der Touchscreen ist blickwinkelstabil. Bei Bedarf lässt sich die Empfindlichkeit des Displays individuell einstellen.

Das Display des Samsung Galaxy TabPRO 8.4 ist verhältnismäßig dunkel, im Gegensatz zur Konkurrenz. Störend wirkt sich dies jedoch erst bei starker Sonneneinstrahlung aus. Das Display reagiert kapazitiv und unterstützt Multitouch. Im Test reagierte es sehr gut auf Berührungen.

Die Samsung Galaxy TabPRO 8.4 Hard- und Software im Test

Als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 zum Einsatz. Der leistungsstarke 1,9 Gigahertz Exynos Octa 5420 Prozessor, aus dem Hause Samsung, wird von 3 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt und bietet dementsprechend eine hervorragende Performance. Die Hard- und Software ist perfekt aufeinander abgestimmt. An Leistung mangelt es dem Tablet nicht!

Darüber hinaus sind auf dem Samsung Galaxy TabPRO 8.4 verschiedene nützliche Software-Features bereits vorinstalliert. So lässt sich das Tablet per 'Seamless Connectivity' mit dem Fitnessarmband 'Gear Fit' verbinden. 'Sidesync 3.0' zeigt die Inhalte des Smartphones einfach auf dem Tablet an.

16 Gigabyte interner Speicher stehen für Fotos, Videos, Musik und Apps zur Verfügung. Bei Bedarf lässt sich der Speicher mit Hilfe einer Micro-SD-Karte problemlos aufstocken.

Die Samsung Galaxy TabPRO 8.4 Kamera im Test

Unabhängig von den Lichtverhältnissen, machte die 8-Megapixel-Knipse des Samsung Galaxy TabPRO 8.4 im Test stets sehr gute Fotos. Die Farben wirkten natürlich und die Fotos waren schön kontrastreich und wiesen eine angenehme Schärfe auf.

Anschlüsse und drahtlose Übertragungsmöglichkeiten

Neben WLAN unterstützt das Samsung Galaxy TabPRO 8.4 auch LTE. Außerdem ist es mit einem Fingerabdruck-Scanner, einer Telefonfunktion, Infrarot, GPS, NFC und Bluetooth ausgestattet. Eine sehr gelungene Ausstattung!

Die Samsung Galaxy TabPRO 8.4 Akkulaufzeiten im Test

Bei Videoschauen schaffte es das Tablet im Test auf über neun Stunden. Beim Surfen im Internet waren es fast 7,5 Stunden. Dies sind hervorragende Werte! Einen Nachteil gibt es dennoch und zwar die lange Akkuladezeit. Vier Stunden Zeit braucht es, ehe der Akku wieder aufgeladen ist.

Pro

  • Top-Performance
  • AMOLED-Display
  • sehr gute Auflösung
  • WLAN
  • LTE
  • NFC
  • Infrarot-Sender
  • Akkulaufzeit

Contra

  • Akkuladezeit

Testfazit: Am Samsung Galaxy TabPRO 8.4 gibt es fast nichts auszusetzen. Es ist sehr gut ausgestattet und bietet eine erstklassige Performance und hervorragende Akkulaufzeiten. Nur die lange Akkuladezeit ist störend.

 

 

 



Besucher des Samsung Galaxy TabPRO 8.4 interessierten sich auch für folgende Handys:





Suchergebnis wird geladen...