> > Nokia Lumia 1520 Preisvergleich mit Vertrag

Nokia Lumia 1520

Nokia Lumia 1520
Das empfindliche 6"-Display bietet ausgezeichnete Lesbarkeit auch bei Sonnenlicht, Microsoft Office hohe Produktivität und die 20-MP-Kamera erstaunliche Fotos.Bewertung:55

Unsere Empfehlung

Thumb_nokia-lumia-1520
Handypreis:
nur
€ 651,99*
  • Mobilfunk-Netz
  • T-Mobile
  • E-Plus
  • Vodafone
  • o2
  • Nur Netzanbieter
  • Grundgebühr
  • Handypreis
  • Frei-Minuten
  • Frei-SMS

Preisvergleich: 5 Nokia Lumia 1520 Preise ohne Vertrag gefunden

Bezeichnung des Shops, VersandHandy-Preis
inkl. MwSt.
ShopZum Shop
Nokia Lumia 1520 32GB schwarz
Versand ab € 8,00 , Preis mit Versand ab € 302,99
€ 294,99* reBuy.de - Der einfache An- und Verkaufshop - Ankauf AppleZum Shop
Nokia Lumia 1520 32GB weiß
Versand ab € 8,00 , Preis mit Versand ab € 348,99
€ 340,99* reBuy.de - Der einfache An- und Verkaufshop - Ankauf AppleZum Shop
Nokia Lumia 1520 32GB gelb
Versand ab € 8,00 , Preis mit Versand ab € 376,99
€ 368,99* reBuy.de - Der einfache An- und Verkaufshop - Ankauf AppleZum Shop
Nokia Lumia 1520 32GB grün
Versand ab € 8,00 , Preis mit Versand ab € 466,99
€ 458,99* reBuy.de - Der einfache An- und Verkaufshop - Ankauf AppleZum Shop
Microsoft Lumia 950 XL Smartphone (5,7 Zoll (14,5 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Windows 10) schwarz
Versand kostenlos, Preis mit Versand ab € 651,99
€ 651,99* AmazonZum Shop

Nokia Lumia 1520 Beschreibung

Das Lumia 1520 von Nokia ist ein Windows-Smartphone mit einem riesengroßen Display von 6 Zoll und einer Auflösung in FullHD. Für einen rasanten Antrieb steht der 2 GHz große Quad-Core-Prozessor Snapdragon S800 von Qualcomm bereit. Der Arbeitsspeicher beträgt 2 GB und der interne Flash-Speicher 32 GB, der noch per microSD erweitert werden kann. Eine beeindruckende 20-Megapixel-PureView-Kamera mit Technik von Carl Zeiss liefert Super- Aufnahmen. Die Akku-Kapazität beträgt beachtliche 3.400 mAh und kann induktiv aufgeladen werden.

Nokia Lumia 1520: das Phablet

Das Phablet von Nokia das Lumia 1520 ist eines der letzten „Smartphones“ das von Nokia verkauft wird und es ist das größte Handy, dass in der langen Firmengeschichte von Nokia Handys gibt. Sicherlich sehen sich die Smartphones alle recht ähnlich, die derzeit auf dem Markt angeboten werden, aber wer das Nokia Lumia 1520 in den Händen hält, der erkennt sofort das es sich um ein Gerät des finnischen Telekommunikationskonzerns handelt. Der Grund: Nokia hat in den letzten Jahren eine Art Designsprache entwickelt und diese findet bei vielen Menschen großen Anklang.

Das Design und die Verarbeitung des Nokia Lumia 1520

Das Nokia Lumia 1520 ist ein reines Schwergewicht mit seinen 209 Gramm und auch seine Abmessungen sind nicht kleinlich bemessen mit 8 Millimeter Tiefe und einem Bildschirm von 6 Zoll. Es könnte durchaus sein, dass der eine oder andere die Ecken von dem Phablet etwas zu kantig oder spitz vorkommen, wobei die Kanten selbst über einen Radius der sehr angenehm ist, da diese ineinander überfließen. Der Unibody, der die Technik umhüllt ist aus Kunststoff gefertigt und etwas angeraut, damit das Nokia Lumia 1520 sich in der Hand geschmeidig und angenehm halten lässt. Leider kommen die Fans der austauschbaren Akkus bei diesem Smartphone nicht auf ihre Kosten, denn das Gehäuse ist komplett geschlossen. Das heißt, sollte ein Akku Austausch anstehen, muss das von einem Fachmann vorgenommen werden. Doch im gesamten ist das Phablet von seiner Verarbeitung einfach nur Top. So sucht man vergeblich nach Spaltmassen oder wacklige Tasten. Auch schlecht verarbeitete SIM- und Speicherkarten-Schubladen sind bei dem Nokia Lumia 1520 Fehlanzeige. Was die Aussparungen angeht für Mikrofon und Lautsprecher so sind die auch nicht besser zu verarbeiten. Sehr positiv fällt der schmale Rand auf, der sich um das große Display zieht, und, womit sich das Nokia Lumia 1520 von den anderen Modellen der Lumia Reihe unterscheidet.

Die Ausstattung und die Leistung vom Nokia Lumia 1520

Für den Dampf unter der Haube bei dem Nokia Lumia 1520 sorgt ein Snapdragon 800 Prozessor von Qualcomm. Mit diesem Prozessor setzen die Finnen auf einen der schnellsten, der derzeit auf dem Markt erhältlich ist und der mit einer Frequenz von 2,2 GHz taktet und unterstützt wird von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher. Das bedeutet für den Nutzer des Phablet, dass er auf eine flüssige Bedienung gefasst sein kann. Allerdings ist der Unterschied zum Nokia Lumia 920 im Bezug auf die Geschwindigkeit spürbar, denn die Apps des Nokia Lumia 1520 öffnen schneller und auch die Internetseite bauen sich schneller auf, so wie man es auch von anderen Windows Phones gewöhnt ist. Zur Speicherung der Daten steht ein 32 GB grosser Speicher zur Verfügung, der erweitert werden kann bis zu 64 GB mittels einer MicroSD-Karte. Besonders erfreulich ist, dass das Nokia Lumia 1520 LTE und NFC unterstützt und auch induktiv über ein entsprechendes Ladegerät aufgeladen werden kann. Wer mit dem Gedanken spielt sich ein Nokia Lumia 1520, ohne Vertrag zu bestellen, um dieses dann mit seinem bestehenden Tarif zu nutzen, dem sei gesagt, dass das Phablet mit einer Nano-SIM-Karte arbeitet.
Nokia Lumia 1520: das Display
Wie bereits erwähnt, das Nokia Lumia 1520 ist mit einem der größten Displays die Nokia derzeit verbaut. Der IPS Bildschirm misst satte 6 Zoll und ist mit der ClearBlack-Technologie versehen und besteht aus Gorilla Glas 2. Die Auflösung des Touchscreens: 1080 * 1920 Pixel mit Full HD Auflösung, was es noch nie bei einem Nokia Phone mit Windows Phone Betriebssystem. Somit werden alle Schriften und Fotos absolut scharf angezeigt und eine Treppchenbildung ist hier nicht vorzufinden. Was den Blickwinkel sowie die Helligkeit angeht, so sind beide sehr stabil und das bedeutet, dass die Inhalte auch nahezu ohne Helligkeitsverlust erkennen kann, wenn man das Nokia Lumia 1520 um 45 Grad neigt. In Bezug auf die Farben überzeugt das große Nokia Smartphone ebenso, denn diese sind sehr realitätsgetreu und aufgrund der LCD-Technik die genutzt wird, kann man auch im Freien noch alles sehr gut ablesen. Die schwarzen Hintergründe werden auch dann noch in tief Schwarz angezeigt, wenn die Beleuchtung des Displays sehr hoch geregelt ist und das ist der ClearBlack Technologie zu verdanken. Der Touchscreen von dem Nokia Lumia 1520 reagiert präzise, sensibel und ohne jegliche Verzögerung auf die die Eingabe. Die Beruehrungsempfindlichkeit kann der Nutzer selbst einstellen unter dem Menüpunkt „Beruehrung“. Dort steht zur Auswahl „Hoch“ und „Normal“, wobei die Einstellung „hoch“ auch die Bedienung mit Handschuhen erlaubt. Des Weiteren steht unter dem Menüpunkt auch die Möglichkeit zur Verfügung, diese Option auszuschalten oder eben einzuschalten. Diese erlaubt es dann, den Touchscreen mit einem Doppeltipp aus dem Schlaf zu holen, wenn dieser sich im Stand-by Modus befindet. Des Weiteren hat der Nutzer des Nokia Lumia 1520 auch die Option, die „Lesbarkeit bei Sonnenlicht“ einzustellen sowie die „Helligkeit im Stromsparmodus“. Im Lumia Farbprofil kann dann auch die Farbtemperatur sowie die Farbsättigung definiert werden.
Multimedia und Software des Nokia Lumia 1520
Wie bei allen Geräten der Nokia Lumia Serie kommt auch in dem Phablet das Betriebssystem Windows Phone zum Einsatz. Oft wird bei Android die Nutzeroberfläche Sense oder TouchWiz aufgezogen, doch nicht bei einem Windows Phone, denn hier nutzt das System die Software in seiner Reinform. Leider ist es bei dem Nokia Lumia 1520 nicht möglich, ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild auf dem Homescreen oder den neuesten Song aus den Charts als Benachrichtungston einzurichten. Aber dennoch auch das Kacheldesign des Nokia Lumia 1520 bietet ein wenig Spielraum. Im Musik+Video Hub des Nokia Phablets befindet sich der Musikplayer und die gespeicherten Musikdateien sind in der Bibliothek gespeichert. Die Musik wird über die integrierten Handylautsprecher sehr laut wiedergegeben und man kann sogar einen hauch von Bass wahrnehmen. Vor allem die Audio-Einstellungen sind besonders hervorzuheben, die der Nutzer allerdings nur mit dem Headset vornehmen kann. Des Weiteren verfügt das Nokia Lumia 1520 über die Nokia MixRadio Anwendung und das ist ein Alleinstellungsmerkmal der Kooperation Nokia und Microsoft. Hier kann der Nutzer seine Lieblingskünstler als Favorit festlegen, womit er dann einen angepassten Musikmix erhält, der auch offline verfügbar ist und das beste, das Datenvolumen wird dadurch nicht beansprucht.
Das Akku und die Kamera des Nokia Lumia 1520
Das festverbaute Akku gibt eine Leistung von 3.400 mAH und soll laut Herstellerangaben bis zu 32 Tage im Stand-by Modus durchhalten. Bei Nutzung kann das Nokia Lumia 1520 bis zu 10 Stunden am Stück Videos abspielen. Somit leistet sich Nokia auch hier keine Fehler und zeigte in einem Test, dass auch nach einem 8 stündigen Dauertest noch 70 % Ladung übrig sind und das bei einem Hochleistungsprozessor sowie einem hochauflösenden Full-HD Display. Nokia gibt bei dem Lumia 1520 einfach alles und somit auch bei der Kamera. Hier heißt die Devise der Finnen: Klotzen, nicht meckern! In dem Nokia Lumia 1520 wurde eine 20 Megapixel Kamera verbaut, die über die PureView-Technologie verfügt sowie einer Optik von Carl Zeiss. Des Weiteren zählen zu den Kamera Eigenschaften auch eine optische Bildstabilisierung (OIS), ein 2-facher verlustfreier Zoom und zwei LEDs, mit denen auch Aufnahmen in der Dunkelheit erlaubt sind. Sicherlich kann mit der Kamera des Nokia Lumia 1520 keine kompakte Digital-Kamera ersetzt werden, aber sie kommt dem recht nah. Die geschossenen Bilder und aufgezeichneten Videos kann man sich auch sehr gut über den Fernseher ansehen. Die Frontkamera mit 1,2 Megapixel eignet sich sehr gut für die „Selfies“ oder für Video-Chats beispielsweise.
Nokia Lumia 1520: Ein starkes Windows Phone online kaufen
Mit dem Nokia Lumia 1520 schafft man sich ein Smartphone an, dass in Sachen Größe und Leistungsfähigkeit ganz neue Sphären eröffnet. Das Phablet mit dem beliebten XXL-Formfaktor und einer absoluten Top Hardware muss sich nicht hinter der Android Konkurrenz verstecken. Das Nokia Lumia 1520 beweist sehr schnell, dass man all seine Vorzüge in der Praxis gewinnbringend einsetzen kann. Bei dem Nokia Lumia 1520 handelt es sich um ein Phablet, dass bei den Smartphone Nutzern sehr begehrt ist, besonders aufgrund der Tatsache, dass man die Nutzeroberfläche dreispaltig nutzen kann, womit noch mehr Apps in den Vordergrund rutschen. Auch die Microsoft Office Funktionen wie PowerPoint, Excel und Word sind originalgetreu vorinstalliert und lassen sich über den großen Touchscreen bestens bedienen. Wer sich von all den Vorzügen des Nokia Lumia 1520 überzeugt hat, der steht letztendlich nur noch vor einer Frage und das ist, ob er das Phablet mit Vertrag bestellen oder doch lieber Simlock Free und somit ohne Vertrag kaufen soll. Das ist sicherlich davon abhängig, ob man einen neuen Vertrag benötigt, den man dann vom Tarif genau auf das neue Nokia Lumia 1520 ausrichtet sowie auf sein eigenes Nutzungsverhalten. Jeder der viel telefoniert und/oder im mobilen Internet unterwegs ist, sollte sich die günstigen Tarife ansehen, mit Flatrate Preisen. Mit Vertrag kann das Nokia Lumia 1520 für bereits 1 Euro bestellt werden und ohne Vertrag ab rund 520 Euro. Wer auf der Suche ist nach einem günstigen Tarif der sollte einen direkten Preisvergleich nutzen. Denn so hat man die Möglichkeit, einen Tarif zu finden, der passend auf einen zugeschnitten ist.
Die Vorzüge des Nokia Lumia 1520
Das Nokia Lumia 1520 Phablet ist ein Smartphone das auffällt und nicht nur wegen seiner Größe, sondern auch wegen der knalligen Farben in denen es angeboten wird. Neben den üblichen Farben wie schwarz und weiss wird es auch in Gelb und Rot angeboten. Durch das große Touchdisplay sind alle Texte hervorragend, zu lesen, und das auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Somit ist es ideal, wenn man beispielsweise ein Video ansehen möchte. Das Windows Phone Nokia Lumia 1520 passt gut in eine Gesäßtasche und das obwohl es einige Zentimeter länger ist, als der Konkurrent Samsung Galaxy Note 3. Etwas schlecht ist die Einhand Bedienung aufgrund der Größe des Smartphones, sodass man zum Wählen einer Telefonnummer beide Hände benötigt. Da das Gehäuse aus mattierten Kunststoff besteht, ist es nicht so anfällig in Bezug auf Dellen wie ein Aluminium Gehäuse und überzeugt auch aufgrund der guten Haptik.
Das Nokia Lumia 1520 bei Handylist.de
Die Preise der Shops, die an unser Preisvergleich Portal angebunden sind, bieten das Nokia Lumia 1520 ohne Vertrag. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, dass Phablet, ohne Vertrag zu kaufen, dann einfach auf das Logo des Shops klicken. Sie werden dann direkt auf die Seite des Anbieters weitergeleitet, wo dann die Bestellung durchgeführt werden kann. Unter der Produktbezeichnung des entsprechenden Nokia Lumia 1520 ist der Preis inclusive Versand angegeben, sodass dieses nicht mehr auf der Seite des Anbieters erfolgen muss. Beachtet werden sollte, dass bei der Zahlung per Nachnahme eine zusätzliche Gebühr anfällt. Des Weiteren sollte man bedenken, dass ein Nokia Lumia 1520 ohne Vertrag in der Regel teurer ist, als wenn man es mit Vertrag bestellt.
Ist das Nokia Lumia 1520 ohne Vertrag zu teuer?
Sollte das Nokia Lumia 1520 ohne Vertrag doch zu teuer sein, dann haben Sie die Chance in der Übersicht einen Preisvergleich durchzuführen, der einzelnen Tarife die von den Providern speziell für das Nokia Lumia 1520 angeboten werden. Mit dem passenden Tarif ist es möglich, das Phablet zum Preis von 1 Euro zu bestellen, beispielsweise mit dem Tarif RedM von Vodafone oder mit dem Mobilcom-Debitel flat Smart Plus HW der Telekom. Doch auch e-Plus oder o2 bieten ansprechende Tarife zum günstigen Preis in Kombination mit dem Nokia Lumia 1520. Wichtig ist nur dass, wenn das Nokia Lumia 1520 mit Vertrag bestellt werden soll, dass auf die monatlichen Gebühren geachtet wird, sowie den Mindestumsatz und den Paketpreis. Diese Angaben finden Sie auf der Webseite des jeweiligen Anbieters. Auf diese gelangen Sie, indem Sie einfach das Logo anklicken. Ebenso wichtig ist es auch, dass Sie die Preise vergleichen bezüglich der Telefoniekosen in andere Netze sowie in das eigene Netz und in das Festnetz. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben das Nokia Lumia 1520 zu bestellen, so ist das ganz einfach. Klicken Sie auf das Logo und sie werden automatisch zu dem entsprechenden Anbieter weitergeleitet. Was den Bestellablauf angeht, so ist der bei den meisten Shops stets der gleiche. Wichtig ist nur, dass wenn Sie das Nokia Lumia 1520 mit Vertrag bestellen, das sie die nötigen Dokumente wie Personalausweis oder Reisepass und die Bankdaten zur Verfügung haben. Einfach dann nur die benötigten Daten in das Bestellformular eingeben und absenden. Das war es, so simpel kann das Nokia Lumia 1520 mit Vertrag gekauft werden und ebenso einfach kann man das Phablet auch ohne Vertrag bestellen.
Fazit zum Nokia Lumia 1520
Das Nokia Lumia 1520 besticht durch seine technischen Raffinessen und garantiert aufgrund des leistungsstarken Akkus, dass man auch über Stunden hinweg keine Ladestation benötigt. Zudem kann das Phablet auch aufgrund der Qi-Technologie kabellos aufgeladen werden und dank des leistungsstarken Prozessors ist auch eine reibungslose Darstellung von komplexen Grafiken und Vorgängen garantiert. Verbindet man all diese Vorzüge des Nokia Lumia 1520 mit einem guten Tarif, mit dem zudem auch die Funktionen voll und ganz ausgeschöpft werden können, wie beispielsweise einer gute Daten Flatrate, dann bleiben keine Wünsche mehr offen. Moderne Technologien wie NFC, LTE und Bluetooth 4.0 sorgen dafür, dass der Datenaustausch innerhalb kürzester Zeit von satten geht und das bedeutet Schluss mit langen Wartezeiten. Der Seitenaufbau beim Surfen im mobilen Internet funktioniert in Sekundenschnelle. Kurz und gut mit dem Nokia Lumia 1520 erhält man ein Smartphone, dass perfekt ist für diese schnelllebige und moderne Welt. Das Nokia Lumia 1520 ist doch noch nicht das Richtige oder Sie sind noch nicht voll und ganz überzeugt? Vergleichen Sie das smarte Smartphone doch ganz einfach bei uns mit einem anderen Smartphone der Nokia Lumia Reihe.



Besucher des Nokia Lumia 1520 interessierten sich auch für folgende Handys:

Suchergebnis wird geladen...