Handy Preisvergleich > Handy Blog

Auch dieses Jahr gilt: Weihnachtszeit ist Smartphone-Zeit

408014_web_R_K_by_Niko Korte_pixelio.de

Der rapide Preissturz vieler Topmodelle in den letzten Monaten macht das Smartphone zum idealen Weihnachtsgeschenk 2013. Wie auf der Internetseite des Branchenriesen Saturn zu sehen, gibt es für wenig Geld nicht nur Ladenhüter, sondern Top-Modelle mit Spitzentechnik zu erstehen. Denn trotz günstiger Preise gilt: Die Phones werden immer smarter! Selbst beim günstigsten Modell müssen Technikbegeisterte keine Abstriche machen: Nachrichten, E-Mail, Posts und Tweets, Musikstreaming oder GPS bekommt der preisbewusste Kunde bereits für wenig Geld. Dabei passen sich die Geräte immer mehr an die individuellen Ansprüche ihre Benutzer an. Ob für den Partner, die Eltern oder die Großeltern – die Weihnachtswichtel in den Technikschmieden der führenden Hersteller haben pünktlich zur Geschenkezeit wirklich für jeden Geschmack, für jede Anwendung und jede individuelle Lebenslage das richtige Telefon ausgetüftelt.

Für jeden das passende Telefon

Eins steht fest: Das Telefon, das 2013 unterm Weihnachtsbaum liegt, muss ein Smartphone sein. Immer mehr Menschen nutzen die unzähligen Zusatzfunktionen, die moderne Telefone aufweisen. Das Telefonieren an sich gerät dabei immer mehr in den Hintergrund. Angebote wie Instant-Messenger, Musikstreaming-Anbieter, Video-Hoster und Foto-Sharing-Apps zeigen, was heutzutage technologisch möglich ist und auf was wir auch in Zukunft nicht mehr verzichten wollen. Wer jetzt auf der Suche nach dem geeigneten Smartphone für die Liebste oder den Liebsten ist, dem sei versichert, dass es bei der großen Auswahl an Formen, Farben und Größen, die uns die Handyhersteller dieses Jahr bescheren, ein Leichtes sein wird, das passende Gerät zu finden.

Kindertelefone

Mit bunten Farben, Lichteffekten, kindgerechter Software und maximaler Kontrolle für die Eltern nehmen Mobilfunkhersteller nun auch die Kleinsten ins Visier. Auch wenn die Skepsis Kindertelefonen gegenüber weiterhin groß ist, werden auch 2013 viele Eltern ihren Kindern das erste Handy unter den Baum legen. Grund dafür sind spezialisierte Geräte mit kindgerechter Bedienoberfläche und entschärfende Apps, die den Eltern immer mehr Kontrolle über das Telefon- und Internetverhalten ihrer Kinder einräumen. Zudem legen zunehmend mehr Eltern Wert darauf, stets zu wissen, wo ihr Kind sich aufhält. Wer trotz Berufstätigkeit wissen möchte, wo sich der eigene Nachwuchs herumtreibt, ist laut Focus mit modernen GPS-Apps gut beraten. Eine Liste der fünf kinderfreundlichsten Mobiltelefone sowie deren Vorzüge und Nachteile hat die Internetseite MobileGeeks zusammengetragen.

Das Seniorenhandy

Auch wenn ein Großteil der Nutzer des mobilen Internets deutlich unterhalb des Rentenalters zu finden ist, bietet die Welt der Mobiltelefonie auch für ältere Semester Vorzüge, die nicht von der Hand zu weisen sind. Gerade mit steigendem Alter und sinkendem Bewegungs- und Handlungsspielraum kann das Mobiltelefon dazu beitragen die Lebensqualität deutlich zu erhöhen. Wen wundert es da, dass sich in Zeiten immer intuitiver werdender Benutzeroberflächen immer mehr ältere Menschen zutrauen, mit der technischen Entwicklung Schritt zuhalten. Und die Handyhersteller kommen ihnen dabei ein großes Stück entgegen: Bei Handys, die speziell für eine ältere Zielgruppe ausgelegt sind, achten Hersteller vor allem darauf einen möglichst barrierefreien Zugang zur Technik zu gewährleisten. Für ältere Menschen, die mitunter Schwierigkeiten mit dem Hören und Sehen oder der Feinmotorik haben, bieten sich Spezialtelefone mit größeren Tasten, Displays, Ziffern und Buchstaben an, die eine bestmögliche Usability versprechen und in der Regel hörgerätekompatibel sind. Gerade zur Weihnachtszeit ist ein Seniorenhandy eine schönes Geschenk. So kann man Oma und Opa, die sich selber vermutlich nie um eine solche Anschaffung bemüht hätten, altersgerecht an die neue Technik heranführen und am digitalen Familienleben teilhaben lassen. Spätestens wenn die ersten Fotos von den Enkeln auf dem Display erscheinen, werden die anfänglichen Zweifel ganz schnell verfliegen. Einen übersichtliche Auswahl seniorengeeigneter Mobiltelefone ist auf www.senioren-handy.info zu finden.

Bildquellenangabe: Niko Korte / pixelio.de

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...