Handy Preisvergleich > Handy Blog

Vodafone Handy aufladen

vodafone-logoVodafone bietet nicht nur Handy mit Vertrag und Vertragslaufzeiten an, sondern eben auch Prepaid Handys an. Klar, dass man diese dann immer wieder von Zeit zu Zeit aufladen muss. Aber das Vodafone Handy aufladen geht ganz einfach und vollkommen unkompliziert. Das funktioniert auch direkt auf der Seite von Vodafone und ist auch gleichzeitig die bequemste und einfachste Art. Dabei stehen auch verschiedene Tarife zur Verfügung, also mit wie viel die Karte denn nun aufgeladen werden soll. Selbstverständlich macht es der Anbieter Vodafone so einfach wie möglich ganz schnell das Handy wieder aufladen zu können. Dabei gibt es aber auch verschiedene Wege.

Vodafone Handy aufladen – so geht es

Die Karten können mittlerweile in allen Vodafone Shops, Tankstellen oder weiteren Partner aufgeladen werden, dabei handelt es sich um die klassische Methode. Dabei wird der Betrag bezahlt und der Kunde erhält eine Rubbelkarte mit dem entsprechenden Code, der anschließend beim Aufladen eingegeben werden muss. In der Regel sind die Karten in den Verkaufsstellen zu Beträgen von 15 und 25 Euro zu erhalten. Wer nun aber nicht unbedingt immer außer Haus will und sein Vodafone Handy aufladen muss, der hat auch noch die Möglichkeit, das mit einer Direktaufladung bei Vodafone zu machen. Das Guthaben kann gewählt werden zwischen 15, 25 und auch 50 Euro. Der Betrag wird dann per Lastschrift eingezogen. Vorab aber wird Vodafone natürlich eine Bonitätsprüfung vornehmen. Ist die Prüfung erfolgreich und es spricht nichts gegen den Lastschrifteinzug, dann kommt es zu einer Freischaltung des Betrages und dieser kann dann auf die Karte geladen werden.

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...