Handy Preisvergleich > Handy Blog

Tchibo Handy aufladen

Wahrscheinlich gibt und gab es schon zu viele Probleme rund um das Thema, wie man ein Tchibo Handy aufladen kann. Daher ist die Homepage mit den Fragen wirklich kundenfreundlich und übersichtlich gestaltet. Um das Handy von Tchibo aufzuladen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Vorteile vom Tchibo Handy aufladen

Tchibo logoEs gibt eine Taschengeldfunktion, geradezu ideal für den Nachwuchs, hier können sogar diverse Funktionen und Rufnummern gesperrt werden. Dann hat man noch die Guthabenkarte, eine Monatsaufladung und die Sofortaufladung zur Auswahl. Auch hier setzt Tchibo auf eine userfreundliche Anwendung man kann den Code auch über die Sprachfunktion aufsagen, aber auch eine Kurzkombination der Zeichen *103 * Code # ist möglich, so kann man gleich prüfen, ob man sich vertippt hat.
Sollten dennoch Fragen zum Tchibo Handy aufladen auftauchen, findet der Kunde diese überaus ausführlich in den FAQ beantwortet, hier hat er sogar die Möglichkeit zu bewerten, ob ihm die Beantwortung seiner Frage hilfreich oder nicht hilfreich erschien. Wer sich eigentlich schon sicher ist, welchen Betrag er im Monat per Handy verbraucht, für den ist die Monatsaufladung per Bankeinzug geradezu perfekt. Der Mindestbetrag beträgt hierbei freundliche 10 €, die dann jeden Monat, natürlich ohne Vertragsbindung, vom Konto abgebucht werden. Das ist wirklich volle Kostenkontrolle ohne Ecken, Kanten und Hintertürchen.