Handy Preisvergleich > Handy Blog

Sony Vodafone

662246_web_R_B_by_Tim Reckmann_pixelio.de

Foto: ©Tim Reckmann / pixelio.de

Sony Vodafone – ein Provider der Sonderklasse

Zu den größten Telekommunikations-Anbietern innerhalb Europas zählt Vodafone Deutschland. Gegründet wurde das Unternehmen unter den Namen Mannesmann Mobilfunk GmbH und wurde 2002 unbenannt und trägt seitdem die Firmenbezeichnung Vodafone D2 GmbH. Sony Vodafone bietet Handyverträge und Tarife an, die entweder mit einer Grundgebühr versehen sind, oder bei denen diese entfällt. Des Weiteren bietet Sony Vodafone auch Tarife an, mit den Prepaid-Karten. Auch eine wichtige Rolle im Unternehmen Vodafone spielen die Festnetz- und DSL-Anschlüsse. Interessant ist, das das Unternehmen an dem Telekommunikationskonzern Arcor beteiligt ist, bei dem es sich um einen der modernsten Festnetz-Anbieter deutschlandweit handelt. Für Vodafone bildet das UMTS Geschäft zusammen mit dem DSL das Kerngeschäft und baut daher seine mobilen Datendienste weiter verstärkt aus.

Sony Vodafone – Die Tarife

Bis heute haben sich bereits rund 40 Millionen Handybesitzer für die Tarife von Vodafone entschieden. Sony Vodafone gehört zu den größten Netzbetreibern und bietet seine Tarife sowohl als reinen Sony Vodafone Tarif an, als auch über den Provider Mobilcom-Debitel. Zu den beliebtesten Tarifen gehört der Sony Vodafone red. Hier kann der Kunde zwischen den Varianten red S allnet Aktion bis Red L und Red M wählen. Alle drei Tarife beinhalten eine bunte Mischung an Inclusivleistungen, die aus Freiminuten ebenso bestehen können wie auch aus einer Sprachflatrate und inclusive SMS. Selbst hervorragende Datenpakete für das mobile Internet sind enthalten. Kurz gesagt, die Sony Vodafone Tarife Red sind alle auf die Bedürfnisse des jeweiligen Nutzers angepasst, egal ob es sich um einen Wenigtelefonierer handelt, der dafür viele SMS versendet oder um einen 24/7 Vielsurfer. Doch auch für diejenigen die nur über simple Basisansprüche verfügen, hat Sony Vodafone die passenden Tarife parat, wie beispielsweise den Smart S, der monatlich 50 Freiminuten, 200 Frei-SMS und 200 MB Daten beinhaltet.

Die Tarife für Sony Vodafone

Das D-Netz von Sony Vodafone war anfänglich das Netz von einem privaten Anbieter, der als Konkurrent der Telekom auf den Markt trat. Das Sony Vodafone Netz zeichnet sich nicht nur durch seine günstigen Preise aus sowie einer großen Auswahl an Tarife und Flatrates, sondern auch durch die hervorragende Abdeckung und einer schnellen Surfgeschwindigkeit. Sony Vodafone deckt im GSM-Bereich ganz Deutschland ab und mittlerweile auch über die Stadtgrenzen hinaus LTE. Somit können die günstigen Sony Vodafone Tarife im gesamten Bundesgebiet genutzt werden.

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...