Handy Preisvergleich > Handy Blog

Samsung Galaxy S4 Mini Test

Samsung Galaxy S4 Mini Test: kleines Gerät, große Leistung

samsungs4Als kleiner Pendant zum umfangreichen Großgerät kommt das beliebte Handymodell des koreanischen Elektro-Meisters in den Samsung Galaxy S4 Mini Test. Das Design mag zunächst wenig überzeugen; zentral situierte Home-Taste, runde Ecken und eine silberne Umrandung machen das Gerät zu einem designtechnisch nicht gerade umwerfenden Produkt. Bestehend aus konventionellem Polycarbonat, wirkt das Handy zunächst nicht wie ein Statussymbol. Mit geringen Maßen von 125 x 62 x 10 mm fällt das Gerät ideal in die Hand. Doch auch am abnehmbaren Rückendeckel hat der Produzent designtechnisch geschlampt. Versteckt unter dem Akku, finden sich die Slots für MicroSD- und SIM-Karte. Wer die Speicherkarte wechseln will, der wird viel hantieren müssen.

Zudem hat laut dem Samsung Galaxy S4 Mini Test das Handy 5 GB internen Speicher, was eine MicroSD-Karte zu einem Muss-Produkt macht. Der Produzent hat daran gedacht, die Funktion, sämtliche Applikationen auf die Karte zu kopieren, für den Nutzer vorzuinstallieren. Abgesehen von dem recht eintönigen Design, überzeugt das Handy mit seiner innovativen Ausrüstung. Das Gerät hat eine HSPA+, LTE, NFC, HDMI sowie einen Infrarot-Sender. Zusätzlich werden Kopfhörer mit überzeugendem Klang dem Lieferumfang beigefügt. Auch hier verzichtet der Koreaner nicht auf Android 4.2.2 mit und die typische TouchWiz-Oberfläche. Im Gegenzug zum „großen Bruder“ kommt das Gerät ohne die Gestensteuerung Floating-Touch aus.

[maxbutton id=”103″]

Interessante Features im Galaxy S4 Mini

Dafür ist es mit interessanten S-Features ausgerüstet und besitzt zusätzliche Kamerafunktionen. Das Betriebssystem arbeitet zügig und ohne zu Rucken auf dem Mobilfunkgerät. Verantwortlich dafür ist der Qualcomm Snapdragon 400. Das Doppelkern-System ist genügend für den durchschnittlichen Nutzer, einen Vierkern-Prozessor braucht das Modell laut dem Samsung Galaxy S4 Mini Test nicht. Der 1,5 GB starke RAM-Speicher ist ebenfalls vollkommen genug. Das vorhergehende Modell hatte Minuspunkte bei der Kamera geerntet. Dem Samsung Galaxy S4 Mini Test zufolge, löst die Kamera mit 8 Megapixel auf. Somit kommt sie den Werten des „großen Bruders“ beträchtlich nahe.

Die Aufnahmen beider Geräte differenzieren sich nur minimal voneinander. Die Farbresultate sind satt, die Bilder scharf. Wird das Licht schwächer, so kommen leichte Geräusche auf. Dem Samsung Galaxy S4 Mini Test zufolge, arbeitet der Bildschirm des Handys mit der populären AMOLED-Technologie – dadurch werden die Ergebnisse in Punkto Kontrast und Farbe noch besser. Der Koreaner stuft die Auflösung des Displays zweifach ab. Sicherlich ist Full HD für einen 4,3 Zoll Bildschrim zu viel. Trotzdem sind auf dem qHD Schirm mit 960 x 540 Pixeln keine Quadrate zu sehen. Dafür sorgt die RGB-Matrix. Diese ersetzt die schlechtere Pentile-Matrix. Diese hat einen additionalen Subpixel und erzeugt somit noch schärfere Resultate.

Mehr Wissenswertes über das Galaxy S4 Mini

Im Samsung Galaxy S4 Mini Test wurde ein 1.900 mAh starker Akku in diesem Handymodell erkannt. Somit wird das gesamte Gehäuse des Geräts beansprucht. Die große Batterie bringt entsprechend viel Energie für das Gerät und überzeugt in den Tests. So kann der Nutzer etwa 7 Stunden telefonieren, wobei sogar 9 Stunden beim Surfen bei voller Helligkeit des Bildschirms möglich sind. Mit einer Ladezeit von 2,5 Stunden ist er im Vergleich zu einigen anderen Handy-Akkus recht langsam. In Puncto Akkustik lässt sich ein guter Klang des integrierten MP3-Players über die mitgelieferten Kopfhörer vernehmen, bei verschiedenen Equalizer-Kombinationen.

Auch die Sprachqualität ist zufriedenstellend, Konversationen wurden im Samsung Galaxy S4 Mini Test mit klarer Leitung ohne Komplikationen bei der Verständigung durchgeführt. Das Gerät verkörpert eine Menge interessanter Funktionen. Jedoch ist der Preis mit 400 € noch recht happig. Wer ein konventionelles Smartphone mit LTE-Funktion braucht, wird mit 250 € bedient. So kann er etwa die „Express“ Version des Koreaners alternativ erwerben, die einen 4,5 Zoll großen Schirm hat, einen lange haltenden Akku und eine schnelle Leistungsstärke. Im Samsung Galaxy S4 Mini Test wird das Mobilfunkgerät als beinahe perfekt dargestellt. Im Segment der 4,3 Zoll Geräte mit LTE behauptet es sich gut gegen die Konkurrenten. Lediglich das formlose Kunststoffgehäuse ist etwas, was nicht jeden Käufer begeistern mag.

Plus:

  • Leistungsstarkes Gerät
  • Tolle Auflösung dank RGB-Matrix und AMOLED Technologie
  • überdurchschnittlich lange Akkuhaltezeit
  • NFC, LTE, HDMI, Infrarot und microSD

Minus:

  • Kamera wie beim Vorgänger
  • kleiner Speicher
  • wenig ausgefallenes Design

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...