Handy Preisvergleich > Handy Blog

Samsung Galaxy Note 3 Test

Samsung Galaxy Note 3 Test: schneller, origineller und umfangreicher

samsung note 3Im Samsung Galaxy Note 3 Test erntet das genannte Smartphone besonders großes Lob, ohne viel Mühe. Bildschirm, Batterie und Prozessor überregen weit die Werte der anderen Konkurrenten. Überzeugend ist aber auch der integrierte Bedienungsstift. In Bezug auf die Technik zeigt das Modell im Samsung Galaxy Note 3 Test einen 5,7 Zoll großen Screen – ein deutlich größerer Wert als beim Vorgänger. Jedoch sind die Abmessungen des Geräts nur ein bisschen kleiner als die des vorherigen Modells. Ebenso der Rand und das Display fallen im Samsung Galaxy Note 3 Test kleiner aus. Mit lediglich 151x80x10 mm lässt sich das Smartphone schwer manuell bedienen.

Der installierte ein-Hand-Modus zeigt sich im Samsung Galaxy Note 3 Test als ziemlich hilfreich, so werden relevante Befehle am Bildschirmrand verankert. In Punkto Optik überzeugt das Mobilfunkgerät im Samsung Galaxy Note 3 Test sehr stark. Der seitliche Rahmen besteht aus Kunststoff, jedoch in Metalloptik. Die Rückseite ist aus Kunstleder konzipiert und ist abnehmbar. Dadurch gewinnt das Gerät an Grifflichkeit. Unter der Klappe hatte man im Samsung Galaxy Note 3 Test eine entfernbare Batterie sowie ein Slot für MicroSIM- und microSD-Karten entdeckt. Der microSD-Eingang bietet 32 GB Speicherkapazität und 50 GB zusätzlichen Dropbox Speicher für zwei Jahre.

Somit werden sämtliche Speicherplatz Kapazitäten Probleme beseitigt. Eine enorme Größe von 11,7 Zoll überrascht im Samsung Galaxy Note 3 Test auch durch die atemberaubenden Farb- und Kontrasteffekte. Da