Handy Preisvergleich > Handy Blog

Preisvergleich für neue Handys im März – Vorschau 03/2011

Preisvergleich – geht denn alles nur über den Preis?
Diese Frage stellt sich wohl jeder, der sich ein neues Handy anschaffen möchte. Und die Antwort ist nie ganz eindeutig, leider. Einmal weil jeder Mensch andere Entscheidungskriterien anlegt und zum anderen, weil man nicht allein über den Preis eine Aussage zur technischen Zufriedenheit treffen kann.
Bestes Beispiel ist nach wie vor: bei der regelmäßig großen Nachfrage nach Neuerscheinungen von Apple, die gerade mit dem iPad2 wieder exemplarisch und auch rekordverdächtig war, geht es offenbar den Fans gar nicht so sehr um den Preis. Es ist einfach der Wunsch, so ein schönes Apple-Teil zu besitzen. Koste es was es wolle, könnte man fast sagen – auch tagelanges Warten vor Verkaufsstart in langen Schlangen hält die Nerds nicht von ihrem Ziel ab, einer der ersten zu sein, der so ein Technikwunder in Händen halten darf. Wundern kann man sich da aber schon, zumal die ja auch nicht unbedingt mit allerbester High-End-Technik ausgestatteten iPads, iPhones oder iMac-PC’s schon sehr teuer sind. Aber sie geben optisch mit ihrem Design eine Menge her. Und das wichtigste ist, sie sind bei der Bedienung kreativ und dabei relativ einfach verständlich und vor allem übersichtlich. Sie sind Kult, Trendsetter und überaus nützlich. Leider vernachlässigen manche Hersteller, wie das aktuell wohl Nokia passiert, allzu häufig wenigsten einen dieser Aspekte. Denn Selbstläufer kann man auf diese Weise auch nicht erzeugen. Dafür muß man etwas tun, viel tun. Gerade die Präsentation neuer Handys werden als riesige Inszenierungen veranstaltet, die auch nicht jedermanns Sache sind, die aber weltweit für Aufsehen sorgen. Und Aufsehen zu erzeugen, das wird ja allemal zunehmend schwieriger.
Womit unsere Eingangsfrage mit einem “Nein, es geht nicht nur über den Preisvergleich” beantwortet wäre. Also man sollte, um bei den Smartphones zu bleiben, nicht nur das billigste Handy auf dem Markt suchen. Sondern nach wie vor gilt: Die meisten Nutzer wollen nicht Geld sparen, indem sie Handys zu Dumping-Preise verlangen, sondern sie suchen ein optimales Produkt, das ihre Wünsche und Bedürfnisse am zufriedenstellendsten erfüllen kann. Besitzt das Mobiltelefon dann sogar ein gewisses oder gar ausgeprägtes Alleinstellungsmerkmal, reagieren die Nutzer weniger sensibel auf relativ teure Anschaffungspreise. Und in diesem Sinne sind dann diejenigen, die aus was für Gründen auch immer, diese Handys kritisieren oder sogar beschimpfen, sogar wichtig, weil sie den Fans das Gefühl geben, zu einer kleinen Gruppe von exclusiven Liebhabern zu gehören. Aber das funktioniert natürlich nur, wenn das Produkt Qualität, Prestige und Exclusivität mit dem Preis in Einklang bringen kann.
Was also heißt das für uns normale Nutzer?
Es gilt für alle Handy-Preisvergleiche immer: Nicht nur entsprechend kurzfristiger Stimmungen besonders beliebte Handys aussuchen oder nach allerneuesten technischen Hochleistungsbauteilen und Trends verlangen, sondern für seine Bedürfnisse ein Optimum an Technik  zu definieren und anhand dieser Kriterien die einzelnen Parameter vergleichen. Unser Handy-Preisvergleich möchte da eine wertvolle Hilfe sein, indem die Mobiltelefone mit der größten Annäherung an diese Wunschvorstellung übersichtlich gegenüberstellt werden können. So tritt sicher manch Überraschung in den persönlichen Focus, die mit einem günstigen Preis und leistungsfähiger Technik jahrelang wertvolle Dienste leistet.

Die für den Monat März wichtigsten angekündigten neuen Handys besitzen ganz sicher jeder auf seine Weise ein Alleinstellungsmerkmal, sind technisch auf dem neuesten Stand und von ihrem Design her individuell ansprechend. Das kann dann nur die herzliche Aufforderung bedeuten: Bitte vergleichen Sie!

Acer Liquid Mini

HTC Desire S und HTC Incredible S

Samsung E1050

Samsung Ch@t 350 und Samsung Ch@t 335

Samsung E2330

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...