Handy Preisvergleich > Handy Blog

O2 Handy sperren

o2Es kann leider immer wieder passieren, dass das Handy plötzlich verschwunden ist. Erst mal völlig egal, ob es gestohlen wurde oder ob man es vielleicht selber verlegt hat. Wichtig ist, dass man dann sofort und ganz schnell handelt. Denn wenn das Smartphone in die Hände von unberechtigter gelangt, dann kann das ganz schnell bedeuten, dass große Kosten auf den Eigentümer zukommen können. Jetzt gilt es, das O2 Handy ganz schnell sperren zu lassen. Das ist auch gar nicht weiter schlimm und kein großer Aufwand notwendig.

 

Die Sperrung vom O2 Handy

Wer nun also bemerkt, dass das Handy fehlt, der kann das O2 Handy sperren lassen und sollte das auch tun. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Möglichkeit, was O2 anbietet, ist, dass man die Karte online sperren lässt. Dazu muss man sich nur in seinen eigenen Kundenbereich einloggen und auf den Bereich SIM Karte sperren gehen und die Sperrung eben durchführen und schon kann nichts mehr passieren. Hat man möglicherweise keinen Internetzugriff aus welchen Gründen auch immer, dann bleibt immer noch die Möglichkeit, das O2 Handy auch telefonisch sperren zu lassen. Selbstverständlich wäre es auch möglich eine schriftliche Sperrung, beim Provider zu beantragen, aber das würde viel zu lange dauern, vor allem dann, wenn das Smartphone gestohlen wurde. Für jeden, der in diese Situation kommt, gilt es aber zu beachten, dass für eine Sperrung der SIM-Karte immer Kosten anfallen werden. Zudem auch dann, wenn eine neue Karte beantrag werden muss, aber immerhin besser als vielleicht noch höhere Kosten bezahlen zu müssen, wenn die Karte von