Handy Preisvergleich > Handy Blog

Nokia Tastenhandy

nokia handyNokia Tastenhandy – Kultstatus der 1990-iger Jahre

Viele werden sich noch an das gute alte Nokia Tastenhandy erinnern, das in den 1990-iger Jahren und auch im Anfang des neuen Jahrtausends so manchen begleiteten. Ein Nokia Tastenhandy hat beinahe schon einen Kultstatus genossen, denn es zeichnete sich durch seine Robustheit und Langlebigkeit aus. Doch auch bei Nokia ist die Zeit nicht stehen geblieben und heute tendieren die meisten nicht zum Nokia Handy, sondern eher zum Smartphone mit Touchscreen. Doch auch das gute alte Nokia Tastenhandy kann man heute noch kaufen aus der alten 5er Serie ebenso wie aus der Asha-Serie, wo der Touchscreen mit einer normalen Handy Tastatur versehen ist oder aber mit QWERTZ-Tastatur für die schnellere Eingabe von Nachrichten.

 

[maxbutton id=”74″]

 

Das Nokia Tastenhandy

Ein klassisches Nokia Tastenhandy erhält man bereits unter 50 Euro ohne Vertrag. Nur noch die wenigsten der Hersteller produzieren überhaupt noch solche Geräte. Für circa 90 Euro gibt es das Nokia Tastenhandy Asha 300 zu kaufen. Dieses ist mit einem Touchscreen versehen und ist somit in die Topklasse der Nokia Handys mit Taste einzureihen. Mit diesem Nokia Tastenhandy hat der Nutzer Zugriff auf das mobile Internet, Facebook und E-Mails. Allerdings muss er sich in das mobile Internet über das Mobilfunknetz, denn es ist kein WLAN-Modul in diesem Gerät verbaut. Somit ist dieses Nokia Tastenhandy nicht für Kunden geeignet, die das heimische Netzwerk nutzen wollen oder das