Handy Preisvergleich > Handy Blog

Nokia Lumia 1020 – das stärkste Foto-Smartphone

Nokia-Lumia-1020-Pro-Camera

Nun hat also Nokia sein neues Flaggschiff Nokia Lumia 1020 wahr gemacht. Es ist das erste Handy mit einer höchst lichtempfindlichen Kamera von 41 Megapixel. Obschon, wie wir alle wissen, diese Auflösung natürlich nicht das einzigste Kriterium für gute Fotos ist, klar, so wird doch hier jedes Bild detailgetreuer sein, als man es je bei einem Smartphone gesehen hat. Deshalb kann man auch gar nicht so genau sagen: Ist das jetzt ein Smartphone mit einer starken Kamera oder ist das eine Digitalkamera zum Telefonieren? Naja, es ist beides. Windows Phone 8 als Betriebssystem hat nun doch auch schon viele Freunde gefunden und es werden immer mehr. Zumindest wurde von Nokia tapfer eine Alternative am Markt geschaffen, die genauso ihre spezifischen Vorteile kennt wie alle anderen Plattformen auch.

Als Überblick die wichtigsten technischen Daten:

• Betriebssystem:  Windows Phone 8
• Prozessor:  1,5 GHz
Dual-Core
• Display: 4,5″  AMOLED
• Speicher: 32 GB ROM nicht erweiterbar; Cloud 7 GB; 2 GB RAM
• Kamera: 41 Megapixel / Front 1,2 Megapixel Weitwinkel
• Schnittstellen: NFC, WLAN, Bluetooth 3.0
• Akku: 2.000 mA
• Funknetz: LTE, HSPA+, GSM/EDGE

Neben dem Primat außergewöhnlicher Fotografie hat das Nokia Lumia 1020 also auch noch weitere bemerkenswerte Features mitbekommen. So ist auch das kabellose Aufladen des Akkus eine nutzerfreundliche Anwendung geworden, die sich langsam etabliert und bestimmt bald überall durchsetzen könnte. Der Kabelsalat hat damit vielleicht bald ein Ende.
Außerdem ist gegenüber seinem Vorgänger, dem Nokia 808 PureView, auch der Querschnitt geringer geworden. Nur noch 10,4mm als Tiefe wurden angegeben, das sind 8mm weniger immerhin – wenn auch hier immer etwas die Kamerawulst vernachlässigt wird, die wohl etwa noch 2mm ausmacht, aber ja nur als kleiner Ring.

Zur Veranstaltung in New York heute am späten Nachmittag mit dem CEO Elop persönlich: Es war eine unspektakuläre Show mit einer riesigen Videoleinwand, auf der die absolute Qualität der Fotos so richtig gut und deutlich sichtbar gemacht wurde. Die Entertainermentalität eines Steve Jobs konnten freilich nicht erreicht werden. Das ist zwar schade, denn selbst die Apple-Mannschaft kann das nicht leisten,  aber das ist wohl schwierig und muß sicher auch nicht unbedingt sein – klasse Technik braucht vielleicht auch keinen großen Pomp.

Ein Preis wurde zumindest für die Kunden in den USA genannt: $699 ohne Vertrag – das wird wohl auch so ziemlich in gleicher Höhe ebenfalls in Deutschland als € fällig. Und als Termin war die Rede noch von diesem 3. Quartal, also so Mitte/Ende August können wir dann wohl mit dem Erscheinen rechnen. Eine wertvolle Bereicherung des Smartphonemarktes ist das Nokia Lumia 1020 auf alle Fälle. Hochwertige Fotos und Videos mit dem Handy geknipst und sofort per LTE an Verwandte oder Freunde verschickt, das ist schon ein beeindruckender Luxus, den die heutige Technik uns bieten kann.

Dieses gut gemachte erste Hands-on-Video von der Veranstaltung heute in New York solltet Ihr Euch auch nicht entgehen lassen:

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...