Handy Preisvergleich > Handy Blog

Nokia Android Smartphone

nokia xMicrosoft sieht die X Einsteigergeräte als eine günstige Ergänzung zu den Lumia-Smartphones mit Windows Phone. Die Benutzeroberfläche ist auf jeden Fall von den Lumias inspiriert und beliebige Nokia Apps im APK Format können mühelos installiert werden. Google- Apps fehlen gänzlich auf dem Nokia X2, doch dafür sind Skype, OneDrive und Outlook.com bereits vorinstalliert. Das Nokia X2 ist ein würdiger Nachfolger des Android Smartphones X, denn es hat ein größeres Display und sogar der Arbeitsspeicher ist auf das Doppelte angehoben worden.

 

[maxbutton id=”83″]

 

Das Nokia X2 und andere aus der X Serie: Nokia Android Smartphone

Nokia hat viel dafür getan, dass die Oberfläche nicht sofort nach Android aussieht, doch die Kacheloptik ist geblieben. Das Nokia X und das Nokia X2 zeichnen sich durch den 4 Zoll großen Bildschirm aus und auch die Kamera mit 3 Megapixel ist nicht zu verachten. Als Prozessor kommt hier ein Dual Core Snapdragon S4 zum Einsatz, der mit 1 GHz getaktet wurde. Doch Nokia verwendet nicht die Programme von Google, sondern sie werden über den Nokia eigenen App Store ausgeliefert, aber die manuelle Installation von Android Paketen ist auf den Geräten der X Serie möglich. Die Google Programme werden durch Microsoft und Nokia Service ersetzt. Dazu gehören Here Maps, Nokia Mix Radio und Skype.

Nokia Android Smartphone: extra Beilagen

Nokia wi