Handy Preisvergleich > Handy Blog

Neues Handy im März: Samsung E1050

Im Preisvergleich steht dieses neue Handy Samsung E1050 als Neuankömmling jetzt im Frühjahr 2011 gleich auf den günstigsten Plätzen. Mit etwa 25 bis 30€ kann der Nutzer dieses kompakten und trotzdem leichten Klassikers auf ein Handy ohne Kamera mit soliden Telefonfunktionen vertrauen. Besonders viel Wert hat Samsung auf Sicherheitsstandards gelegt. Auch wenn das Handy unerfreulicherweise verloren geht, kann es mit vielen integrierten Maßnahmen wie Täuschungsanruf und uTrack wiederaufgefunden werden und auch niemand Unbefugtes wird ohne weiteres an gespeicherte Daten gelangen können. Wer also mobil lediglich telefonieren möchte, und das vielleicht als Anspruch an ein Zweittelefon beim Joggen oder Radfahren stellt oder auf Party eben “nur” erreichbar sein will, für den bietet das Samsung E1050 zum soliden mobilen Kontakthalten auch eine hohe Sicherheit gegen Verlust des Handys. Und man muß bei diesem Preis nicht tief in die Tasche greifen, deshalb gehören auch Kinder und Jugendliche bei diesem Angebot zur dankbaren Zielgruppe.
Ein Vergleich mit Mobiltelefonen dieser Preisgruppe zeigt die technischen Vorteile dieses Samsung-Handys.

Ein Kommentar to “Neues Handy im März: Samsung E1050”

  1. Peter sagt:

    Die Standby-Zeit von bis zu 25 Tagen ist beim Samsung E1050 gnadenlos übertrieben. Trotz sehr geringer Nutzung (weniger als 10 min. telefoniert), aktiviertem Energiesparmodus und niedrigster Displayhelligkeit, hält der voll geladene Akku nicht einmal eine Woche durch. Das ist bei einem Low-End-Handy absolut wie diesem absolut lächerlich. Auch für den halben Preis hätte ich mir ein Handy mit einer Standby-Zeit unter einer Woche niemals gekauft. Samsung hat sich bei mir mit dieser Ramsch-Linie den guten Namen verdorben.

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...