Handy Preisvergleich > Handy Blog

Neues Handy HTC Desire X im Oktober in den Shops

Das neue Mittelklasse-Smartphone HTC Desire X orientiert sich optisch und technisch an das One S, hat jedoch ein paar technische Finessen weniger, verständlicherweise:

Betriebssystem Android IceCream, Display 4″, CPU Dual-Core 1 GHz,
Akku 1.650 mAh für 20 Std. Gespräche und 35 Tage Standby, Speicher 4 GB,
Kamera 5 Megapixel, UMTS HSPA, WLAN, DLNA, Bluetooth 4.0

So besteht das kleinere und leichtere Gehäuse nun aus Plastik, erzeugt aber immer noch einen hochwertigen Eindruck. Das wird sogar eher zu einem Vorteil, liegt es dadurch doch gut in der Hand und ist bequem mit dem Daumen zu bedienen. Was dann natürlich auch durch das handlichere 4-Zoll-Display bedingt ist – damit nur geringfügig kleiner, aber für ein Gerät dieser Preisklasse ganz großartig. Die übersichtliche HTC-Sense-Oberfläche für Android 4.0.4 (Ice Cream Sandwich) macht einen famosen Eindruck und zeigt auf dem laminierten Super-LCD-Bildschirm mit 800 x 480 Pixel’ sehr viel Kontrast und Helligkeit. So bietet sie ein wahres Farbenspektakel auch über einen sehr weiten Betrachtungswinkel. Schon nur leichte Berührungen der Gorilla-Glass-Oberfläche werden von dem Touchscreen exakt und verzögerungsfrei erfaßt. Da ist der mit einem Gigahertz getaktete Snapdragon S4 schnell genug, um weder Hänger noch Ruckler zuzulassen.
Einen großen Vorteil am HTC Desire X kann man aus der Akkuleistung ziehen. Die Batterie mit einer Kapazität von 1.650 Milliamperestunden hat ausreichend Spielraum für eine intensive Nutzung über einen ganzen Arbeitstag.
Obwohl mancher Nutzer die 5-Magapixel-Kamera vielleicht erst einmal als etwas klein dimensioniert empfindet, so ist sie doch ein Highlight für das Smartphone. Denn ein speziell von HTC integrierter Fotochip reagiert blitzschnell und ein BSI-Sensor liefert optimale Aufnahmequalität bei eventuell ungünstigen Lichtverhältnissen. Sowohl die sofortige Aufnahmebereitschaft als auch die extrem schnelle Serienfotofolge mit bis zu 2,5 Bildern pro Sekunde haben den Komfort einer sehr guten Digitalkamera ohne Farbrauschen oder Pixelsalat. Damit kommen auch durch den excellenten Autofokus kontrastreiche und exakt belichtete Bilder mit natürlichen Farben zustande. Auch die aufgenommenen Videos schaffen ein besonderes Filmerlebnis.
Nicht zuletzt steckt im Desire X auch ein klasse Sound, zu genießen vor allem durch die mitgelieferten Beats-Kopfhörer. Davon profitieren natürlich zuallererst der MP3- und der Video-Player. Aber auch die ausgezeichnete Sprachqualität für das Telefon gewähren sowohl dem Anrufer als auch dem Empfänger eine gute Verständlichkeit.
Wer etwas Geduld mitbringt, kann hier schon an eine erste Geschenkidee für den 24.12. denken, dann hat der Preis vielleicht auch bald die 250€-Marke unterschritten.
Und allemal interessant ist, wie fällt der Handyvergleich HTC Desire X – Samsung Galaxy S3 mini – Sony Xperia neo L zwischen den aktuellen Rivalen aus.

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...