Handy Preisvergleich > Handy Blog

Neue Handys im Juli: Nokia Asha 306 und Nokia Asha 311

In der Kategorie der sogenannten Feature-Phones etablieren sich die beiden neuen Modelle Nokia Asha 306 und Nokia Asha 311 als preiswerte Einsteiger-Handys nahe am Smartphone. Mit ihrer von Nokia als “Asha Touch” bezeichneten Bedienoberfläche zum eigenen Betriebssystem Asha S40 und den damit für das Navigieren im Menü und im mobilen Internet möglichen praktischen Wisch- und Schiebegesten verspricht Nokia Smartphone-Feeling. Obendrein werden vom Nokia-Browser die Webseiten auf den 3 Zoll = 7,6 cm goßen Touchscreen optimal angepasst und komprimiert, um den Datenverkehr so minmal wie möglich halten zu können. Dieses dann viel geringere zu übertragende Datenvolumen zeigt die Webseiten zügig an und spart obendrein das Kosten- und das Datenkontigent und natürlich auch Akkuleistung.
Während das Nokia Asha 306 mit GSM EDGE auskommen muß, empfängt das Nokia Asha 311 doch schon mit dem schnellen UMTS HSPA Funkstandard. WLAN-Verbindung bauen sie aber beide auf ebenso wie Bluetooth.

Im Überblick sehen die technischen Daten so aus:

Nokia Asha 306
Betriebssystem Asha S40
Display 3 Zoll = 7,6cm mit 240 X 320 Pixel resistiv
Akku 1.100mAh für maximal 14 Stunden Sprechzeit oder 25 Tage Standby
Speicher intern 64 MB + per microSD-Karte erweiterbare 32 GB
Foto 2 Megapixel
Verbindung: GSM EDGE, WLAN, Bluetooth, GPS

Nokia Asha 311
Betriebssystem S40 Asha
Prozessor CPU 1GHz
Display 3 Zoll = 7,6cm mit 240 X 320 Pixel kapazitiv
Akku 1.110mAh für maximal 14 Stunden Gesprächszeit oder 31 Tage Standby
Speicher intern 120 MB + per microSD-Karte erweiterbare 32 GB
Foto 3,2 Megapixel
Verbindung GSM EDGE, UMTS HSPA, WLAN, Bluetooth2.1, GPS

Eine von Nokia beigegebene Besonderheit sind die 40 vorinstallierten Spiele von Electronics Arts (EA) wie Rovios Angry Birds mit 15 Leveln, Bejeweled, Fifa 2012, Need for Speed The Run und Tetris.
So halten sich dann auch die Preise im Rahmen: Vorbestellbar sind sie momentan in den Online-Shops mit 99€ für das Nokia Asha 306 und 129€ für das Nokia Asha 311, aber hier dürfte noch etwas Spielraum nach unten sein für das kleine deutlich bzw. für das große Handy knapp unter 100€.

Handyvergleich Nokia Asha 306 – Nokia Asha 311 – Nokia 113

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...