Handy Preisvergleich > Handy Blog

Neu im Juni: HTC One XL

Das nun angekündgte  HTC One XL basiert in Form und in den meisten technischen Eigenschaften auf dem erst vor kurzem erfolgreich etablierten und nun eigentlich auch immer noch brandaktuellen  HTC One X. Damit spielt HTC wieder ganz oben mit und zieht nun sogar mit einer XL-Version am Samsung Galaxy S3 vorbei. LTE und Android in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich machen den Unterschied, denn das ist hier der Funkstandard mit neuestem Betriebssystem als erstes Smartphone:

Android Ice Cream Sandwich mit UI HTC Sense, Chip Dual-Core 1,5 MHz, 4,7 Zoll Display, Akku 1.800mAh, Kamera 8 Megapixel, LTE-Zugang, NFC, DLNA, HDMI, WLANn, Bluetooth 4.0

Display und Akku sind etwas kleiner dimensioniert als der Samsung-Star. Das ist beim Touchscreen nur marginal 0,1Zoll=0,25cm. Die Verbindungs- und Standby-Zeit hat dagegen doch ziemlich eingebüßt, stellt aber trotzdem immer noch mehr als ausreichend lange seine Leistung bereit.
Auch sind es “nur” zwei Prozessorkerne beim One XL anstatt des Quadcore-Chips, wobei das HTC-Smartphone beim Seitenaufbau und beim Zoomen und Scrollen keine Schwächen zeigt. Denn LTE liefert als neueste mobile Funkverbindung wahnsinnig schnell die Informationen aus dem Internet und stellt sie auch fast unmittelbar nach Anklicken dank des neuen Betriebssystems Android 4.0 Ice Cream Sandwich dar.
Fürs Telefonieren allerdings wird momentan noch nicht die VoLTE-Technologie angewendet, also die speziell für LTE entwickelte Sprachübermittlung, sondern die Echtzeit-Übertragung der Telefonate geschieht noch über GSM oder UMTS. Dies stört aber keineswegs, denn diese Netze haben eine ebenso perfektionierte Übertragungsqualität für eine einwandfreie Unterhaltung plus der Darstellung des Videobildes.
Der Einsatz von LTE als mobile Anwendung auch der Telefonie verzögert sich deshalb noch, weil der Wechsel von einer Zelle in die andere ohne merkbare Unterbrechung der Verbindung noch nicht technisch gelöst werden konnte.
Aber die Datenrate von LTE wird immer wichtiger, weil ja die Speicher in die Cloud abgewandert sind und deshalb immer größere Datenmengen zwischen den Funksendern und den Smartphones ausgetauscht werden müssen. Leider reduziert sich aber gerade da die Gebrauchszeit einer Akkuladung auf etwa 3 Stunden  – also möglichst wenig im LTE-Netz surfen und lieber öfters auf GSM oder UMTS-HSPA umschalten, dann kommt man besser über den Tag. Zumal der Akku ja auch fest verbaut ist und somit ein schneller Austausch des Energiepakets keine Option sein kann.
Insgesamt aber macht das HTC One XL vom Design her mit seinem Gehäuse aus Polycarbonat einen sehr hochwertigen Eindruck und hat ja auch sehr hochwertige Technik im Gepäck. Dazu gehört unbedingt auch die Nutzung von Near Field Communication (NFC) für bargeldloses Bezahlen oder als Ticketnachweis zum Einlaß bei Veranstaltungen oder in Firmengebäude.
Für gestochen scharfe Fotos auch bei schwachem Licht ist eine 8 Megapixel Kamera mit einem BSI-Sensor installiert. Die Videos haben damit eine HD-Auflösung von 1080p. Die Qualität dieses Bildmaterials wurde bei der identischen Kamera des HTC One X schon oft getestet und erreicht eine perfekte Wiedergabe.
Apropos Wiedergabe: Auch die Tonqualität der Lautsprecher hat ein hohes Niveau. In diesem Zusammenhang mag die Begrenzung des Speicherplatzes auf die intern eingeräumten 32 GB für manch Nutzer nicht genug Spielraum bieten. Aber die nicht erweiterbare Kapazität kann immerhin durch 25 GB in der Dropbox ergänzt werden – und damit dürfte jeder doch zufrieden zu stellen sein.

Echte Multimediafans werden mit dem HTC One XL ihre Freude haben, lassen sich doch Streams von Musiktiteln oder Videos blitzschnell aus dem mobilen Internet via LTE ziehen. Ein klein wenig getrübt durch die noch nicht vollständig ausgebaute Infrastruktur dieses Funknetzes überwiegen doch die positiven Seiten der flotten Kommunikation und die Hoffnung, daß der Ausbau fast tagtäglich ein kleines bißchen besser wird.

Handyvergleich HTC One XL – HTC One X – Samsung Galaxy S3

Ein Kommentar to “Neu im Juni: HTC One XL”

  1. Otto Klauke sagt:

    Ich finde das Smartphone macht ganz schön was her. Die Optik gefällt mir. Sie besticht durch Ihre Schlichtheit und ist zeitlos. Ich freue mich schon drauf es in den Händen halten zu können und es endlich zu testen.

    Gruß Otto vom fonox Team

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...