Handy Preisvergleich > Handy Blog

Motorola Moto G Test

Vorteile und Nachteile durch den Motorola Moto G Test entdecken

motorola-moto-gDas Motorola Moto G gehört wahrscheinlich zu den bekanntesten Smartphones von Motorola, denn das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt viele Anhänger von den modernen Geräten. Wie jedes Smartphone hat aber auch dieses Modell Vorteile und Nachteile – diese sollen durch den Motorola Moto G Test aufgedeckt werden. Mit dem Motorola Moto G Test ist es dann auch einfacher zu entscheiden, ob dieses Smartphone wirklich zu den eigenen Bedürfnissen passt oder ob es vielleicht doch nicht die beste Wahl darstellt.

[maxbutton id=”122″]

Der Motorola Moto G Test

Im Motorola Moto G Test hat sich gezeigt, dass es dieses Modell mit 8 oder 16 GB Speicherplatz gibt, von dem gewählten Speicherplatz hängt dann auch der endgültige Preis ab. Es lohnt sich aber in jedem Fall einen Preisvergleich durchzuführen und so genau zu schauen, ob beim Kauf nicht vielleicht doch ein wenig gespart werden kann. Der Motorola Moto G Test hat gezeigt, dass dieses Smartphone durch die Abmessungen sehr gut in der Hand liegt und mit einem Gewicht von 143 Gramm auch angenehm leicht ist. Außerdem hat der Motorola Moto G Test ergeben, dass das Motorolo Moto G mit einem sehr scharfen und klaren 4,5 Zoll Display daherkommt – die Auflösung beträgt ganze 1.280 x 720 Pixel. Mit dieser Auflösung hebt das Modell sich deutlich von den Konkurrenten der gleichen Preisklasse ab. Laut Motorola Moto G Test besteht die Rückseite des Geräts aus Plastik und kann ausgetauscht werden, alle Teile sitzen aber sehr gut und es zeigt sich eine gute Verarbeitung.

Ein Nachteil für viele Interessenten hat sich aber auch im Motorola Moto G Test gezeigt: Die Kamera besitzt 5 Megapixel und kann sich daher nicht unbedingt mit vielen anderen Modellen messen, die Bilder sind im Motorola Moto G Test nicht schlecht, doch könnten sie noch ein wenig detaillierter ausfallen. Bei den Videos ist das gleiche zu beobachten – wer also sehr viel Wert auf hochwertige Bilder und Videos legt, ist mit dem Motorola Moto G wohl nicht ganz so gut bedient. Denn es gibt andere Modelle, die bessere Bilder machen können und die von der Preiskategorie ähnlich sind – laut Motorola Moto G Test hat dieses Gerät andere Vorteile.

Ein weiterer Nachteil hat sich im Motorola Moto G Test gezeigt: Der immer wieder erwähnte geringe interne Speicherplatz, der für ein modernes Smartphone wirklich ziemlich gering ausfällt. Mit der günstigeren 8 GB Version werden viele Nutzer daher wahrscheinlich gar nicht zurechtkommen, selbst mit der 16 GB Version könnte es eng werden, wenn nicht regelmäßig Bilder, Videos und Nachrichten ausgelagert werden. Doch auch wenn laut Motorola Moto G Test das Modell mit wenig Zubehör geliefert wird, handelt es sich insgesamt um ein hochwertiges Gerät. Einige Nachteile hat ja eigentlich jedes Smartphone vorzuweisen – in diesem Fall beziehen die Nachteile sich eben auf die eingebaute Kamera und auf den internen Speicherplatz, doch der geringe Preis gleicht zusammen mit der hochwertigen Verarbeitung, dem schnellen Prozessor und dem hervorragenden Display die Mängel auch wieder aus.

Eine kurze Zusammenfassung vom Motorola Moto G Test:

  • Sehr scharfer Display (Auflösung 1.280 x 720 Pixel)
  • Langlebiger Akku
  • Android-Betriebssystem (4,3)
  • 5 Megapixel-Kamera auf der Rückseite
  • Arbeitet sehr schnell
  • 8 oder 16 GB interner Speicher (nicht erweiterbar)
  • Preis liegt bei rund 170 Euro

Der Motorola Moto G Test – für wen ist das Smartphone geeignet?

Motorola Moto G Da der Motorola Moto G Test ziemlich deutlich die Vorteile und die Nachteile vom Motorola Moto G zeigt, ist es auch leichter sich zu entscheiden, ob dieses Smartphone das Richtige für die eigenen Bedürfnisse ist. Laut Motorola Moto G Test eignet sich dieses Modell für preisbewusste Nutzer, die trotz eines geringen Preises nicht auf eine gute Qualität und auf eine gute Verarbeitung verzichten wollen. Außerdem eignet sich das Modell laut dem Motorola Moto G Test auch für Nutzer, die viel unterwegs sind und deshalb einen Akku benötigen, der ein bisschen mehr aushält. Weniger geeignet ist das Smartphone aber für alle, die sehr gerne Fotos oder Videos machen, da die eingebaute Kamera die Bedürfnisse nicht wirklich erfüllen kann – und der vorhandene Speicherplatz dürfte dann zu einem besonderen Problem werden.

Das Fazit vom Motorola Moto G Test

Insgesamt zeigt der Motorola Moto G Test, dass bei diesem Modell ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vorliegt, denn mit einem Preis von rund 170 Euro kann das Motorola Moto G wirklich nicht als kostspielig bezeichnet werden, vor allem nicht im Vergleich zu anderen vorhandenen Smartphones. Der Motorola Moto G Test zeigt darüber hinaus sowohl Stärken als auch Schwachen bei dem Gerät. Ein Problem stellt der sehr geringe Speicherplatz dar, der auch nicht erweitert werden kann und gerade für Fotofans und Vielchatter ein Problem darstellen könnte. Der Motorola Moto G Test hat aber auch ein sehr scharfes Display enthüllt, außerdem ist nicht nur die Optik sehr ansprechend, sondern auch die Verarbeitung. Das schnelle Arbeitstempo und der wirklich ausdauernde Akku sind weitere Ergebnisse aus dem Motorola Moto G Test, gerade der ausdauernde Akku spricht sehr für sich. Eine einfache Bedienung des modernen Android-Betriebssystems rundet dieses Smartphone ab. Die Kamera lässt mit 5 Megapixeln noch ein wenig zu wünschen übrig, doch zusammenfassend gesagt zeigt der Motorola Moto G Test ein überzeugendes und preiswertes Modell.

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...