Handy Preisvergleich > Handy Blog

Motorola Handy orten

Ganz einfach das Motorola Handy orten

Thorben Wengert / pixelio.de

Foto: © Thorben Wengert / pixelio.de

Leider gehört ein Handydiebstahl mittlerweile fast schon zum Alltag und nicht selten ist dann nicht nur das Handy verschwunden, sondern auch viele Daten sind nicht wiederzubeschaffen. Was die Diebe mit den persönlichen Daten anstellen können bereitet daher vielen bestohlenen Kopfschmerzen. Zum Glück kann man mittlerweile das Motorola Handy orten und hat nicht nur die Möglichkeit, dass Motorola Handy orten zu lassen, sondern kann sogar aus der Entfernung die Daten löschen. Daten können ja über verschiedene Systeme regelmäßig gesichert werden und es ist in jedem Fall empfehlenswert eine solche Sicherung auch vorzunehmen.

Das Motorola Handy orten – und dem Diebstahl keine Chance geben

Wer das Motorola Handy orten lässt, muss das Gerät nicht automatisch zurückbekommen, doch die Wahrscheinlichkeit ist in einem solchen Fall schon größer als wenn keine entsprechende Software vorhanden ist. Das Motorola Handy orten ist dank einer Bedienoberfläche namens Motoblur möglich, die in der Regel beim ersten Anmelden an das Handy eingerichtet wird. Über die Anmeldung an einem Internetlink lässt sich das Motorola Handy orten und es ist darüber hinaus auch mit wenigen Klicks möglich, die persönlichen Daten zu löschen. Wie genau es möglich ist, das Motorola Handy orten zu lassen ist allerdings nicht sicher.