Handy Preisvergleich > Handy Blog

iPhone orten

573016_web_R_K_by_Robert Müller_pixelio.de

Foto: ©Robert Müller / pixelio.de

Ein Handy, so auch das iPhone, können Sie auf verschiedene Weise orten. Möchten Sie den Aufenthaltsort einer anderen Person ermitteln, können Sie die Ortung über verschiedene Internetseiten und mit Hilfe von GPS vornehmen. Die iPhone Ortung ist auch mit Hilfe des Netzbetreibers über die Mobilfunkzellen möglich. Nicht nur dann, wenn Sie eine andere Person, die über ein iPhone verfügt, suchen wollen, können Sie die Ortung nutzen. Glauben Sie, dass Sie Ihr iPhone verloren haben oder dass es gestohlen wurde, können Sie es orten. Auch dann, wenn Sie Ihr iPhone zu Hause nicht finden, steht eine Suchfunktion zur Verfügung.

Alles an Bord für die Ortung

Das iPhone hat alles an Bord, was Sie für die kostenlose Ortung benötigen. Über den von Apple bereitgestellten Dienst iCloud ist die Ortung nicht schwer. Sie müssen sich bei iCloud anmelden und dafür Ihre Apple-ID angeben. Sie sollten bereits, wenn Sie Ihr iPhone gekauft haben, vorsorgen und die entsprechenden Einstellungen auf Ihrem iPhone zulassen. Nur dann klappt die Ortung über iCloud. Nehmen Sie an Ihrem iPhone die Einstellung folgendermaßen vor:

  • Einstellungen
  • iCloud
  • iPhone suchen

Suchen Sie Ihr iPhone, müssen Sie bei iCloud, nachdem Sie sich angemeldet haben, auf „Mein iPhone suchen“ klicken. Der aktuelle Standort Ihres iPhones wird von iCloud auf Google Maps angezeigt. Befindet sich das iPhone in Ihrer Wohnung, können Sie in der Kartendarstellung auf das „i“ klicken, um einen Signalton abzuspielen, der Ihnen hilft, das iPhone zu finden.

Wenn sich das iPhone nicht in Ihrer Wohnung befindet

Wurde Ihr iPhone gestohlen oder haben Sie es verloren, klicken Sie auf der Karte auf „Modus Verloren“. Ihr iPhone können Sie nun nachträglich sperren, indem Sie einen PIN-Code angeben. Damit sich der ehrliche Finder bei Ihnen melden kann, können Sie auch eine Telefonnummer und eine Nachricht angeben, die dann auf dem Bildschirm erscheinen. Eine Nachverfolgung können Sie einschalten, wenn das iPhone offline ist. Ist das iPhone wieder online, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Möchten Sie nicht, dass Ihre Fotos, Videos, Telefonnummern und Adressen in fremde Hände gelangen, können Sie, wenn Sie Ihr iPhone nicht finden können, das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Klicken Sie dazu nur auf „iPhone löschen“.

 

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...