Handy Preisvergleich > Handy Blog

iPhone entsperren

428973_web_R_by_Kigoo Images_pixelio.de

Foto: ©Kigoo Images / pixelio.de

Mit den etwas älteren iPhone-Modellen wie iPhone 4, iPhone 4S und auch iPhone 5 waren Sie an das Netz eines Anbieters, beispielsweise von der Telekom, gebunden. Inzwischen werden solche iPhones auch ohne SIM-Lock angeboten, Sie müssen diese iPhones nicht mehr entsperren. Haben Sie Ihr iPhone bereits vor längerer Zeit gekauft und ist es noch an einen Netzbetreiber gebunden, so können Sie es zwei Jahre nach dem Kauf entsperren, um auch SIM-Karten anderer Anbieter zu nutzen. Wie Sie Ihr iPhone entsperren, hängt vom jeweiligen Netzbetreiber ab.

iPhone entsperren bei Telekom

Ein iPhone 4 oder ein iPhone 4S, das noch über einen SIM-Lock verfügt, können Sie entsperren. Bei einem iPhone 5, das Sie ab dem 21. Februar 2013 gekauft haben, sowie bei iPhone 5c und iPhone 5S ist kein SIM-Lock mehr vorhanden. Schließen Sie ein iPhone 4S, dessen Kauf gerade erst zwei Jahre zurückliegt, bei iTunes an, wird es automatisch entsperrt, indem der SIM-Lock entfernt wird. Möchten Sie ein iPhone bei der Telekom entsperren, müssen Sie einen Link anklicken und dann die IMEI-Nummer des iPhones angeben. Um die IMEI-Nummer zu ermitteln, müssen Sie auf Ihrem iPhone die Nummer #06# angeben. Anschließend klicken Sie auf