Handy Preisvergleich > Handy Blog

iPhone entsperren

428973_web_R_by_Kigoo Images_pixelio.de

Foto: ©Kigoo Images / pixelio.de

Mit den etwas älteren iPhone-Modellen wie iPhone 4, iPhone 4S und auch iPhone 5 waren Sie an das Netz eines Anbieters, beispielsweise von der Telekom, gebunden. Inzwischen werden solche iPhones auch ohne SIM-Lock angeboten, Sie müssen diese iPhones nicht mehr entsperren. Haben Sie Ihr iPhone bereits vor längerer Zeit gekauft und ist es noch an einen Netzbetreiber gebunden, so können Sie es zwei Jahre nach dem Kauf entsperren, um auch SIM-Karten anderer Anbieter zu nutzen. Wie Sie Ihr iPhone entsperren, hängt vom jeweiligen Netzbetreiber ab.

iPhone entsperren bei Telekom

Ein iPhone 4 oder ein iPhone 4S, das noch über einen SIM-Lock verfügt, können Sie entsperren. Bei einem iPhone 5, das Sie ab dem 21. Februar 2013 gekauft haben, sowie bei iPhone 5c und iPhone 5S ist kein SIM-Lock mehr vorhanden. Schließen Sie ein iPhone 4S, dessen Kauf gerade erst zwei Jahre zurückliegt, bei iTunes an, wird es automatisch entsperrt, indem der SIM-Lock entfernt wird. Möchten Sie ein iPhone bei der Telekom entsperren, müssen Sie einen Link anklicken und dann die IMEI-Nummer des iPhones angeben. Um die IMEI-Nummer zu ermitteln, müssen Sie auf Ihrem iPhone die Nummer #06# angeben. Anschließend klicken Sie auf „Daten prüfen“. Eine Liste wird Ihnen angezeigt, dort wählen Sie das entsprechende iPhone aus. Damit Ihr Auftrag an die Telekom weitergeleitet wird, klicken Sie auf „Jetzt entsperren“. Ist Ihr Auftrag bei der Telekom eingegangen, wird er an Apple weitergeleitet. Sie müssen sich nun einige Stunden oder sogar Tage gedulden, damit Ihr Auftrag ausgeführt wird. Den Status Ihres Auftrags können Sie prüfen, indem Sie bei iTunes erneut die IMEI-Nummer eingeben und auf „Jetzt entsperren“ klicken. Wurde Ihr iPhone von Apple zur Entsperrung freigegeben, schließen Sie es an den PC an und starten über iTunes ein Backup. Nun können Sie das iPhone komplett neu einrichten und dann eine neue SIM-Karte verwenden.

iPhone bei Vodafone entsperren

Die meisten iPhones werden von Vodafone ohne Netlock verkauft, auch iPhone 5S und iPhone 5c werden ohne Netlock verkauft. Haben Sie noch ein iPhone mit Netlock, dann können Sie den Netlock entfernen, wenn Sie eine Synchronisation bei iTunes vornehmen. Das iPhone müssen Sie mit Ihrem PC verbinden; doch muss die aktuelle Version von iTunes installiert sein. Ihren PC verbinden Sie nun mit dem Internet. Eine Verbindung wird automatisch zum iTunes-Store hergestellt. Startet iTunes nicht automatisch, müssen Sie iTunes manuell starten. Jetzt synchronisiert sich iTunes mit Ihrem iPhone. Nachdem Sie die Entsperrung vorgenommen haben, können Sie Ihr iPhone mit jeder beliebigen SIM-Karte betreiben. Für welchen Netzbetreiber Sie sich entscheiden, liegt an Ihnen. Einen Vertrag können Sie auch bei einem Provider abschließen, der deutlich günstiger als einer der Netzbetreiber sein kann. Auch einen Prepaid-Tarif können Sie auswählen, wenn Sie sich nicht lange an einen Vertrag binden wollen.

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...