Handy Preisvergleich > Handy Blog

iPhone 5 in Zukunft ohne SIM-Lock bei der Telekom

iPhone 5 ohne Sim-Lock bei der Telekom

Wie die Telekom auf Ihrer Webseite bekannt gegeben hat, wird das iPhone 5 ab dem 21.02.2013 ohne Sim-Lock verkauft.

Jeder Neukunde, der das iPhone 5 von Apple bei der deutschen Telekom ab 21.Februar kauft und aktiviert, kann das Gerät mit beliebigen Simkarten aus allen Netzen nutzen. Dies wird viele Kunden freuen, die sich bisher noch kein iPhone der Version 5 zugelegt haben.

Die deutsche Telekom verkaufte das iPhone von Anfang an nur mit Sim- bzw. Netlock, wodurch sie dann auch nur im Netz der Deutschen Telekom genutzt werden können. Legt man eine Simkarte eines anderen Netzbetreibers wie O2, Vodafone oder E-Plus ein, lehnt das iPhone das Einloggen in das Mobilfunknetz strickt ab.
Letzten Sommer kippte die Telekom diese Regel erstmalig und bot das iPhone 4S ohne einen solchen Simlock an. Als dann das iPhone 5 auf den Markt kam, wurden die Neugräte wieder mit einem Simlock ausgestattet. Dies sorgte bei vielen Kunden für Verwirrung und hielt einige sogar vom Neukauf des iPhone 5 ab.

Die nun aktuell eingeführte Regelung gilt ab sofort für alle iPhone 5 Geräte, die ab 21.02.2013 aktiviert wurden oder werden. Somit sind alle ab heute erworbenen neuen Geräte Sim-Lock-frei, soweit sie noch nicht aktiviert sind, auch wenn sie vorher bereits einen Käufer gefunden haben und natürlich diejenigen, die noch in den Shops bereit stehen.

Für alle anderen Geräte gilt weiterhin die Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren. Erst nach diesen 24 Monaten kann das iPhone in einem Telekom-Shop oder auf der Telekom-Webseite kostenfrei entsperrt werden.

Quelle: Telekom Webseite zum Sim-Lock

Das Apple iPhone 5 bei der Telekom kaufen:


Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...