Handy Preisvergleich > Handy Blog

iPhone 4S finanzieren

©Marc Boberach_pixelio.de

Foto: ©Marc Boberach / pixelio.de

Ein iPhone 4S, egal, mit welcher Speichergröße Sie es kaufen, hat seinen Preis. Kaufen Sie es mit Vertrag, so erhalten Sie es subventioniert für einen sehr niedrigen Preis beim Vertragsabschluss, oft schon für null Euro oder für einen Euro. Finanziert wird das iPhone 4S mit der monatlichen Grundgebühr. Sie sollten allerdings darauf achten, was in der Grundgebühr enthalten ist. Abhängig vom jeweiligen Tarif können in der Grundgebühr Freiminuten, Frei-SMS oder Flatrates enthalten sein. Nicht immer möchten Sie sich jedoch 24 Monate an einen Vertrag binden, um das iPhone 4S subventioniert zu erhalten. Nicht anders sieht es aus beim iPhone 4, iPhone 5, iPhone 5c oder iPhone 5S. Auch diese Modelle können Sie günstig subventioniert mit Vertrag kaufen.

Ratenzahlung als Alternative

Bei verschiedenen Netzbetreibern, beispielsweise bei o2, aber auch bei Providern und bei Handyshops können Sie das iPhone 4S ohne Ratenkauf mit Finanzierung kaufen. Sie leisten eine Anzahlung und zahlen über einen Zeitraum von 24 Monaten günstige monatliche Raten. Um zu erfahren, ob diese Finanzierung wirklich günstig ist, sollten Sie die Kreditte bei den Direktbanken vergleichen, die noch günstiger sein können.

iPhone 4S mit dem Kleinkredit finanzieren

Wollen Sie ein iPhone 4S finanzieren, so müssen Sie es nicht immer bei einem Mobilfunkanbieter auf Raten kaufen. Sie sollten sich über einen Kreditvergleich im Internet informieren, bei welchen Direktbanken Sie günstige Kleinkredite erhalten können. Solche Kleinkredite werden zumeist über eine Summe ab 1.000 Euro angeboten, so haben Sie noch ein bisschen Geld übrig, um Zubehör wie Schutzhülle, Dockingstation oder Headset zu kaufen. Diese Kredite können noch günstiger sein als die Ratenzahlung beim Mobilfunkanbieter.

 

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...