Handy Preisvergleich > Handy Blog

Deutsche Telekom bietet mobiles Internet im Ausland zum Festpreis an

telekom-travel-and-surf

Wer in den Osterferien im Urlaub ist und dabei die deutsche Grenze zu Wasser, Land oder Luft überschreitet, muss als Kunde der deutschen Telekom kein teures Geld für mobiles Internet bezahlen. Die Deutsche Telekom bietet für Vertragskunden und Prepaid-Kunden unter dem Namen Travel & Surf verschiedene Pakete an, die zum Festpreis erworben werden können und ein wöchentliches oder tägliches Kontingent an Inklusiv-Volumen bieten. So kann man als Vertragskunde für 14,95 Euro den Weekpass mit 100 MB Inklusiv-Volumen bekommen und in den meisten Ländern Europas eine Woche lang nutzen. Ist das Volumen verbraucht, surft man mit reduzierter Geschwindigkeit weiter oder ordert ein neues Paket. Ein Tagespass ist je nach Ländergruppe ab 4,95 Euro mit 50 MB Inklusiv-Volumen erhältlich und kann, wie der Name schon sagt, einen ganzen Tag lang benutzt werden. Für Prepaid-Kunden gibt es nur Tages-Pakete, die zudem etwas teurer sind.

Um einen solchen Pass zu bestellen, muss man nichts weiter tun, als das Datenroaming in seinem Handy zu aktivieren, dann eine beliebige Internetseite öffnen und mit den im Anschluss per SMS erhaltenen Buchungscodes das gewünschte Paket auf der kostenlosen Buchungs-Seite http://pass.telekom.de bestellen (Seite funktioniert nur im Ausland und nur mit Smartphone oder Tablet). Nach einer Bestätigungs-SMS kann man sofort los surfen.

Ich persönlich finde dies ein willkommenes Angebot, da ich als Tele