Handy Preisvergleich > Handy Blog

Das neue T-Mobile G2 wird konkreter

In vier Wochen schon sollen es die Ungeduldigen in Händen halten können, das G2 von T-Mobile, zumindest in Amerika. Ob es hier in Europa dann auch schon bereitsteht, war noch nicht zu ermitteln.
Dafür sind die wichtigsten technischen Spezifikationen klar: Hersteller des Smartphones ist die taiwanesische Firma HTC. Wie auch beim G1 spielt das G2 (nicht zu verwechseln mit dem G2 Touch) einen Vorreiter des Betriebssystems Android: Als eines der erstenHandys wird es mit der Version 2.2  ausgestattet sein.
Neuesten Meldungen zufolge soll ein Scorpion-Prozessor das Smartphone mit 800MHz antreiben. Daten können aus dem UMTS-Netz mit dem ganz schnellen HSPA+, via Bluetooth natürlich oder einem WLAN-Hotspot empfangen werden. Auf dem 9,4cm großen Touchscreen-Display mit AMOLED-Technik (allerdings könnte es hier wegen der Lieferengpässe seitens Samsung zu Verschiebungen zu einem SLCD-Monitor kommen) wird es wohl auch die Benutzeroberfläche von Android geben. Als Zubehör ist eine 5 MegaPixel-Kamera integriert. Weitere Details zur technischen Ausrüstung kann man wohl erst zur offiziellen Präsentation erwarten, aber die müßte dann ja auch bald stattfinden.

Besonders erwähnenswert ist die QWERTZ-Tastatur : Sie schiebt bzw. hebt sich in einem eleganten Schwung mit einem besonderen Mechanismus zur Seite, und trotzdem bleibt das Handy im Basiszustand ein ziemlich flaches Tablet. Auch zum Preis gibt es nur Vermutungen: Zwischen 350 und 400€ könnte eine Zielgröße dafür sein.

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...