Handy Preisvergleich > Handy Blog

Apple stellt die neuen Highend-Smartphones iPhone 7 und iPhone 7 Plus vor

Endlich ist es da – das neue iPhone 7. Hat sich das lange Warten gelohnt? Wir erörtern in den folgenden Zeilen die Vorzüge des neuen Apple-Smartphones – und haben sogar schon den passenden Tarif parat.

Apple stellt iPhone 7 und iPhone 7 Plus vor

Apple iPhone 7 (c) Apple

Apple iPhone 7 (c) Apple

„Zeigt das Ding doch endlich her!“, war unser Gedanke, als das Apple-Event um kurz vor 20 Uhr immer noch kein neues Handy hervorbrachte. Doch dann war es soweit, das iPhone 7 wurde demonstriert. Vor allem das Design der neuen Farbvariante „Jet Black“ ist extrem gelungen. Hier gibt es Klavierlack, Glas und Aluminium – eine durchaus edle Mischung.

Daneben gibt es noch die Farboptionen Schwarz, Silber, Gold und Rosegold. Das Spacegrau der Vorgänger war wohl nicht so der Hit, weshalb diese Ausführung gestrichen wurde. Die Antennenstreifen hat Apple nun geschickt versteckt. Dadurch wirkt das Design des Smartphones mehr wie aus einem Guss.

Das hinten befindliche Apple-Logo ist aus rostfreiem Stahl und der Home-Button agiert nun druckempfindlich. Des Weiteren wurde der Klinkenanschluss gestrichen, gängige Kopfhörer werden nun via Lightning-zu-Klinke-Adapter (im Lieferumfang enthalten) angeschlossen.

Das Highlight des iPhone 7 Erscheinungsbilds ist aber mit Sicherheit der neue Staub- und Wasserschutz. Dieser wird wie beim Samsung Galaxy S7 mit dem Standard IP67 umgesetzt. Auffällige Unterschiede zwischen iPhone 7 und iPhone 7 Plus sind die Größe und die beiden Kameras an der Rückseite.

Apple iPhone 7 günstig mit LTE-Allnet-Flat von Vodafone

Das iPhone 7 bietet extrem starke Kameras

Bei den Knipsen hat Apple bislang vieles richtig gemacht, nun wurde die Optik aber nochmals verbessert. Die Hauptkamera stemmt 12 Megapixel und bietet eine hohe Lichtstärke dank der Blende von f/1.8. Einen optischen Bildstabilisator gibt es nun beim kleinen iPhone 7, noch dazu wird bei beiden Modellen ein Quad-LED-Blitz verbaut.

Der Blitz soll 50 Prozent mehr Leuchtkraft ermöglichen und das neue Autofokussystem Bilder schneller scharfstellen – auch in kritischen Situationen. Selfie-Fans erhalten eine 7 Megapixel starke Frontkamera mit Blende f/2.2 und Videoaufnahme in Full-HD. Die Hauptkamera filmt in 4K.

Das iPhone 7 Plus kommt mit einer zweiten Tele-Optik daher, die ebenfalls 12 Megapixel inne hat, mit einer Blende von f/2.8 aber etwas lichtschwächer ist. Mit diesen beiden Linsen ermöglicht Apple einen zweifach optischen Zoom ohne Qualitätsverlust.

Apple iPhone 7 – Die Spezifikationen im Überblick

Apple iPhone 7 (c) Apple

Apple iPhone 7 (c) Apple

Die Kameras des iPhone 7 und iPhone 7 Plus scheinen also gelungen zu sein, aber wie sieht es mit dem Rest aus? Apple hat an vielen Ecken geschraubt, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Hier seht ihr nun die Datenblätter der neuen Highend-Handys:

Apple iPhone 7

  • Quad-Core-Prozessor A10 Fusion
  • 4,7 Zoll Retina-HD-Display
  • 12 Megapixel Hauptkamera
  • 7 Megapixel Selfie-Kamera
  • Stereo-Lautsprecher
  • Staub- und Wasserschutz
  • 2 Stunden längere Akkulaufzeit
  • LTE CAT 9 (bis zu 450 Mbit/s)
  • 32 GB, 128 GB oder 256 GB Speicher

Apple iPhone 7 Plus

  • Alle Hardware-Details wie bei der normalen Variante
  • 5,5 Zoll Full-HD-Display
  • Dual-Kamera-System
  • 1 Stunde längere Akkulaufzeit

Besonders die Stereo-Lautsprecher und das schnelle mobile Internet begeistern bei den Daten. Zudem soll der neue Apple A10 Fusion laut Hersteller der weltweit schnellste Smartphone-Chipsatz sein. Dass die kleine Speicherausführung mit 16 GB weggefallen ist, ist ein guter Schritt, denn mit 32 GB kann man deutlich mehr anfangen.

Die neue Variante mit 256 GB lässt einen dann allerhand Fotos, Videos und Musik speichern.

Apple iPhone 7 günstig mit LTE-Allnet-Flat von Vodafone

Wann kommt das Apple iPhone 7?

Die Vorbestellung ist ab morgen möglich, handyflash war aber besonders schnell und bietet schon einen Vertrag mit dem Handy an. Dort bekommt ihr das iPhone 7 für einmalig 1 Euro im genialen Tarif Vodafone Smart L. Neben einer Allnet-Flatrate bekommt ihr da 2 GB LTE mit bis zu 225 Mbit/s. Auch weitere Tarife mit dem Apple-Smartphone findet ihr dort.

Wir werden das iPhone 7 selbstredend demnächst einem umfassenden Test unterziehen. Apple hat hier ein wirklich tolles Mobilgerät demonstriert. Erhältlich ist es ab dem 15. September.

Apple iPhone 7 günstig mit LTE-Allnet-Flat von Vodafone

Schreibe jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel:

Folge Handylist





Kategorien

Suchergebnis wird geladen...