> > LG L40 Preisvergleich mit Vertrag

LG L40

LG L40
Erstklassige Technologie und modernes Design vereint in einem stilsicheren und kompakten Smartphone, das mit komfortabler Bedienbarkeit überzeugen kann.Bewertung:55

Unsere Empfehlung

Thumb_lg-l40
Handypreis:
nur
€ 87,89*
  • Mobilfunk-Netz
  • T-Mobile
  • E-Plus
  • Vodafone
  • o2
  • Nur Netzanbieter
  • Grundgebühr
  • Handypreis
  • Frei-Minuten
  • Frei-SMS

Preisvergleich: 1 LG L40 Preise ohne Vertrag gefunden

LG L35
Zu wenig Preise? Schauen Sie doch mal beim Nachfolgemodell:
LG L35
Bezeichnung des Shops, VersandHandy-Preis
inkl. MwSt.
ShopZum Shop
LG Joy Smartphone (10,2 cm (4,0 Zoll) IPS-Display, 1,2 GHz-Dual Core, 5 Megapixel-Kamera, 4 GB interner Speicher, Android 4.4) blau
Versand kostenlos, Preis mit Versand ab € 87,89
€ 87,89* AmazonZum Shop

LG L40 Beschreibung

Das LG L40 überzeugt durch minimalistische Designelemente und liegt so perfekt in der Hand. Der starke 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor liefert im alltäglichen Gebrauch sehr gute Leistung und flüssige Performance. Das 3,5 Zoll IPS-Display besticht mit atemberaubender Schärfe und lebensechten Farben in einer optimalen Größe.

LG L40: ein kompaktes Android-Smartphone

Mit der dritten Generation der L-Serie hat LG auch das LG L40 auf den Markt gebracht, bei dem es sich um ein Einsteiger-Modell der neuen LG Smartphone Reihe handelt. Das es sich um ein reines Einsteiger-Modell handelt bei dem LG L40 ist bereits am Preis erkennbar: Für einen Preis von rund 129 Euro (UVP) ist das Android Smartphone bereits erhältlich. Wer ein wenig forscht und die Preise vergleicht, einen Preisvergleich startet, der wird das Smartphone bereits für einen Preis von circa 78 Euro ohne Vertrag erhalten. Mit Vertrag kann das LG L40 über verschiedene Provider zum Preis von bereits einem Euro bezogen werden.

Kompakt und vielversprechend

Das es sich bei dem LG L40 um ein recht kompaktes Android-Smartphone, das mit dem aktuellen Android-Betriebssystem 4.4 KitKat ausgestattet ist. Der Touchscreen misst 3,5 Zoll ist somit vergleichbar mit dem iPhone 4S, aber dennoch ist das LG L40 händiger als das Apple-Phone und auch wesentlich günstiger (siehe oben). Ein Manko ist die Bedienbarkeit im Outdoor-Bereich, das in der starken Spiegelung liegt. Des Weiteren bietet das L40 auch noch einige Funktionen über die auch das High-end-Modell LG G2 verfügt und eben das klingt sehr vielversprechend. Seine Leistung bezieht das LG L40 aus dem gleichen Prozessor wie das L70, also einem Dual-Core-Prozessor der mit einer Taktung von 1,2 Gigahertz versehen ist. Jedoch kann das L40 nur auf einen Arbeitsspeicher von 512 Megabyte RAM zurückgreifen. Zudem verfügt das LG L40 auch über die Standards wie HSPA+, WLAN und einer 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse. Was die Klangqualität angeht, so ist diese in Ordnung und auch die Ver- und Entriegelung des Displays durch den sogenannten KnockCode ist sehr praktisch. Doch wenn man ein Android-Smartphone zum günstigen Preis erhält, dann muss man damit rechnen, dass auch Abstriche zu machen sind. So auch bei dem LG L40, denn hier wurde nur eine 3,1 Megapixel Kamera verbaut und ein LED-Blitzlicht sowie einen Autofokus sucht man vergeblich. Wer einen 3D-Sound sucht, der wird ebenso enttäuscht, denn das LG L40 bietet zwar ein paar Presets aber das war es auch schon und die mitgelieferten Serien-Headsets bringen den Klang zwar gut rüber, aber bei den Bässen lassen sie dann nach. Besonders erstaunlich ist das Akku des LG L40, denn dieses weist eine Gesprächs- und Surfzeit von 170 Minuten auf. Wenn das Smartphone aktiv im Einsatz ist, dann muss man das Akku circa alle zwei Tage aufladen. Alles im allen ist das LG L40 ein gutes Einsteiger-Modell in die Smartphone-Kategorie, besonders aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses.



Besucher des LG L40 interessierten sich auch für folgende Handys:

Suchergebnis wird geladen...