> > > Testbericht

HTC One M8 Test

HTC One M8
Hervorragende Ausstattung im High-End-Bereich: edles Design, schnelle CPU, innovative UI, glasklares Display und scharfe Kamera sichert Spitzenposition.Bewertung:55

Das HTC One M8 kann wie das Vorgängermodell M7 wieder mit einer sehr guten Ausstattung und einem hochwertigem Gehäuse punkten. Lohnt sich der Umstieg auf das M8? Dieser Testbericht verrät es!

Das Design

Das Smartphone verfügt über ein elegantes Design. Das Alu-Gehäuse sieht nicht nur sehr elegant aus, sondern fühlt sich auch äußerst hochwertig an. Das Gerät liegt dank der glatten Oberfläche und den abgerundeten Kanten sehr gut in der Hand. Das Display des HTC One M8 ist nur minimal größer als das des M7. Dennoch ist das Gerät länger und schwerer. Die schwarzen Zierleisten sind größer als beim Vorgängermodell, was auf einige HTC-Fans störend wirken könnte.

Das HTC One M8 Display im Test

Das 5-Zoll große Display bietet mit 1.080 x 1.920 Pixel eine Full-HD-Auflösung. Das HTC One M8 verfügt über eines der besten Displays bezüglich der Helligkeit und des Kontrastes. Auch die Blickwinkelstabilität ist ausgezeichnet. Das Display reagiert flott auf Berührungen.

Die HTC One M8 Hard- und Software im Test

Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 4.4.2. Das HTC One M8 ist das erste Smartphone aus dem Hause HTC, das mit der Benutzeroberfläche Sense 6 ausgestattet ist. Die Änderungen scheinen sich zunächst nur auf die Optik zu beziehen. Es sind nur wenige Apps und Widgets vorinstalliert. Der Blinkfeed ist nun Grün. Auf Wunsch lässt sich außerdem der Nachrichtenfeed vom Homescreen entfernen.

Sehr praktisch ist das sogenannte Motion-Launch. Diese Gestensteuerung erlaubt es das HTC One M8, durch zweimaliges Klopfen auf dem Display, zu entsperren. Mit Hilfe der Lautstärketaste lässt sich die Kamera starten. Motion-Launch kann bei Bedarf ausgeschaltet werden.

Das HTC-Flaggschiff ist mit einem leistungstarkem 2,3 Gigahertz Quad-Core Snapdragon 801 Prozessor mit 2 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet. Dementsprechend schnell reagiert und arbeitet das Smartphone. Auch bei ressourcenfressenden Apps lässt die Arbeitsgeschwindigkeit nicht nach.

Das HTC One M8 verfügt über 16 Gigabyte internen Speicher, wovon der Nutzer nur etwa 10 Gigabyte verwenden kann. Dank Micro-SD-Slot ist der Speicher um bis zu 128 Gigabyte erweiterbar.

Die HTC One M8 Kamera im Test

Die 5-Megapixel-Kamera lässt auf den ersten Blick keine Wünsche offen. Sie bietet Weitwinkel, Autofokus und einen Doppel-LED-Blitz. Die Rückseite des HTC One M8 ist mit zwei Bildsensoren bestückt, wovon einer die Ultrapixel-Technologie verwendet. Dieser soll dafür sorgen, dass auch bei schlechten Lichtverhältnissen und in der Dunkelheit beste Fotos entstehen. Im Test wurden die Bilder allesamt sehr gut. Bei weit entfernten Objekten und Motiven kam es je nach Licht dennoch hin und wieder zu unscharfen Bildern und Bildrauschen. Dies ist jedoch auf die Auflösung zurückzuführen.

Die 5-Megapixel-Fronkamera bietet Selfie-Fans dank Weitwinkel, die Möglichkeit Mehrpersonen-Portraits zu knipsen.

Anschlüsse, drahtlose Übertragungsmöglichkeiten und Extras

Was braucht ein High-End-Smartphone mehr als einen USB-2.0-Anschluss, einen integrierten Infrarot-Sender, LTE Cat4, HSPA+ und sämtliche WLAN-Standards? Natürlich HTC Boom Sound.

Beim HTC One M8 hat sich der Hersteller bezüglich des Sounds noch einmal selbst übertroffen. Musikfans werden nicht nur von der besseren Lautstärke begeistert sein, sondern vor allem von einer herausragenden Klangqualität. Da wird Musikhören zur Sucht. Kaum ein anderes Smartphone bietet einen so atemberaubenden Klang.

Pro

  • Display
  • Android 4.4.2 mit Sense 6
  • leistungsstarker Akku
  • hervorragende Performance
  • einzigartiger Klang
  • aktuelle Standards
  • Infrarot-Sender
  • hochwertige Verarbeitung
  • Micro-SD-Slot

Contra

  • geringer interner Speicher

Testfazit: HTC hat beim One M8 alles richtig gemacht. Nur beim internen Speicher und der Kamera hätte man noch etwas mehr drauflegen können. Das Smartphone punktet durch seine sehr gute Verarbeitung, eine erstklassige Perfomance, ein bestechendes Display und eine überdurchschnittlich lange Akkulaufzeit. Da kann man das kleine Manko mit der Kamera verschmerzen. Ein klasse High-End-Smartphone!



Besucher des HTC One M8 interessierten sich auch für folgende Handys:

Unsere Empfehlung

Thumb_htc_one_m8
  • € 1,00 Handypreis
  • nur € 24,90 pro Monat




Suchergebnis wird geladen...