> > > Fonic

Fonic Tarife


FONIC - ein Tochterunternehmen von o2

Der Mobilfunkanbieter FONIC wurde im September 2007 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und ist gleichzeitig ein Tochterunternehmen der bekannten Telef√≥nica Germany. FONIC nutzt für seine Dienste das O2-Netz. Bereits kurz nach der Gründung gehörte das Unternehmen zu den ersten Mobilfunkanbietern, die die Preisgrenze von 10 Cent pro Minute unterbot. Heute gehört FONIC zu den bekanntesten deutschen Mobilfunkdiscountern mit weit mehr als 2,4 Millionen Kunden. Für die Fonic GmbH war in den Jahren 2007 bis 2012 der beliebte Choreograf Bruce Darnell als Werbeikone tätig. In mehr als 20.000 Verkaufsstellen, wie zum Beispiel MediaMarkt, Saturn, den dm Drogeriemärkten, Rossmann, real oder Müller werden die Produkte von FONIC angeboten. Mit seinen aktuell 17 Mitarbeitern hat das Unternehmen immerhin zirka 120 Millionen Euro erwirtschaftet.

FONIC mit überschaubarer Anzahl von Tarifen

Der Mobilfunkanbieter FONIC bietet eine überschaubare Anzahl an Tarifen an. So gibt es das Starterpaket FONIC Classic für 9,95 Euro mit einem 10 Euro Startguthaben. Für 9 Cent pro Minute kann in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze telefoniert werden, eine SMS kostet ebenfalls 9 Cent. Für 24 Cent pro MB ist eine Internetnutzung möglich. Für 16,95 Euro monatlich gibt es einen günstigen Smartphone-Tarif. Bei der Bestellung wird ein Startbonus über 5 Euro gewährt. Neben 500 Freiminunten beziehungsweise Frei-SMS in alle deutschen Netze bietet der Tarif eine 500 MB InternetFlat mit Highspeed-Geschwindigkeit. Erst nach Erreichen der 500 MB wird auf 64 kBit/s gedrosselt. Die FONIC Smart Simkarte ist für einmalige 9,95 Euro erhältlich. Der FONIC Classic Internet Tarif für monatliche 9,95 Euro ist für Wenigtelefonierer gedacht. Hier erhält man eine 500 MB InternetFlat. Ebenso kann für 9 Cent die Minute deutschlandweit telefoniert werden. Eine SMS kostet ebenfalls 9 Cent. Die SIM-Karte ist für 9,95 Euro erhältlich. Für Laptops und Tablet-PCs ist der Tarif Mobiles Internet mit Tagesflatrate interessant. Pro Nutzungstag fällt eine Gebühr in Höhe von 2,50 Euro an. Dafür stehen dem Kunden am Tag 500 MB an Datenvolumen zur Verfügung, welches jedoch im Monat nicht 5 GB überschreiten darf. Ebenso wird die Option geboten, für 9 Cent die Minute in alle Netze zu telefonieren oder für 9 Cent eine SMS zu versenden. Die reine FONIC Surfcard kostet 9,95 Euro. Wird ein Surfstick benötigt, kostet das Paket 29,95 Euro.

FONIC günstig mit kleinen Pannen

In letzter Zeit hat es aufgrund systembedingter Umstellungen häufig Probleme bei der Verlängerung und Buchung von FONIC-Tarif-Optionen gegeben. Das Aktiviren von SIM-Karten konnte nicht immer zeitnah realisiert werden. Trotz dieser Pannen erfreut sich FONIC insbesondere wegen seiner günstigen Tarifstruktur einer großen Beliebtheit.

Weitersagen
17_big
Adresse:

FONIC GmbH
Postfach 1038
90001 Nürnberg

Webseite:

http://www.fonic.de

Hotline:

Telefon: 0176 8888 0000 (Kosten gemäß Ihrem FONIC Tarif (max. 9 Ct/Min Inland) von Ihrem FONIC Mobilfunkanschluss. Kosten für Anrufe von anderen Anschlüssen gemäß Preisliste des jeweiligen Anbieters.)
E-Mail: service [at] fonic [punkt] de

Handytarif-Rechner

Finden Sie den passenden Tarif !

Ihr Verbrauch pro Monat

Suchergebnis wird geladen...