> Handyfinder

Handyfinder

  • Hersteller
  • Form
  • Kamera
  • Betriebssystem
  • Handyart
  • Smartphone
  • Seniorenhandy
  • Outdoor Handy
  • Dual SIM
  • Business
  • Einsteiger
  • Fashion
  • Datenaustausch
  • WLAN
  • UMTS
  • LTE
  • GPS
  • Bluetooth
  • USB
  • NFC
  • DLNA
  • Weitere Eigenschaften
  • Touchscreen
  • QWERTZ-Tastatur
  • MP3-Player
  • Video-Player
  • Sprachsteuerung
  • Sprachwahl
  • Geotagging
  • Handypreis

  • 0 - 1000 €

Handyfinder Handys ganz einfach finden

Sie suchen ein bestimmtes Handy? Sicher haben Sie ganz bestimmte Vorstellungen, welche Funktionen es haben soll. Vielleicht wissen Sie bereits, von welcher Marke es sein soll, oder Sie bevorzugen ein bestimmtes Betriebssystem. Ist Ihnen der Hersteller egal, so können Sie Ihr Handy nach Wunsch nach den verschiedenen Ausstattungskriterien wählen, um ähnliche Modelle von verschiedenen Herstellern zu finden. Eine wichtige Rolle bei der Wahl des Handys spielt oft der Preis. Suchen Sie nach einem Handy mit einer bestimmten Ausstattung, so können Sie angeben, welchen Preis Sie dafür maximal zahlen wollen. Der Handyfinder zeigt Ihnen die verfügbaren Handys in der entsprechenden Preisklasse. Sie finden die verschiedensten Arten von Handys, beispielsweise Outdoor-Handy, Dual-SIM-Handy, Seniorenhandy oder Smartphone. Bei der Auswahl Ihres Handys kann auch die Art des Datenaustauschs eine Rolle spielen, beispielsweise, wenn Sie mit LTE ins Netz gelangen wollen. Verfeinern Sie Ihre Suche nach den verschiedensten Ausstattungsmerkmalen. Mit unserem Handyfinder finden Sie in Sekundenschnelle Ihr Wunschhandy. Einfach die gewünschten Kriterien auswählen und schon werden Ihnen passende Handys angezeigt. Nutzen Sie jetzt den Handy-Finder und finden Sie Ihr neues Handy ganz einfach bei Handylist.de!

Auswahl nach Hersteller

Die Zahl der Hersteller ist riesig, immer neue Hersteller erobern den Markt und bieten verschiedene Handys an. Ist Ihnen der Hersteller nicht wichtig, so können Sie Prioritäten setzen, worauf es Ihnen bei der Ausstattung besonders ankommt. Von vielen Herstellern werden Ihnen die verfügbaren Handys angezeigt. Verschiedene Hersteller haben sich auf ganz bestimmte Arten von Handys spezialisiert, beispielsweise auf Seniorenhandys oder auf Outdoorhandys. Sie finden alle bekannten Hersteller, beispielsweise Apple, Samsung oder Nokia, doch können Sie auch wenig bekannte Hersteller wie Wiko, Takwak oder Utano auswählen. Suchen Sie nur nach einem ganz bestimmten Hersteller, so müssen Sie weiter keine Suchkriterien angeben, da Ihnen die Modelle dieses Herstellers angezeigt werden. Die Mobiltelefone wenig bekannter Hersteller können oft eine Alternative zu teuren Markenhandys sein. Sie müssen über keine schlechtere Ausstattung verfügen, auch die Verarbeitung muss nicht schlecht sein. Zu allen Modellen können Sie umfangreiche Beschreibungen abrufen.

Auswahl nach Form

Mit dem Handyfinder können Sie Ihr Handy auch nach Form auswählen. Die gebräuchlichste Form ist das Bartype-Handy. Für das Smartphone ist diese Form typisch, doch finden Sie auch verschiedene Tastenhandys in dieser Form. Ganz einfache Tastenhandys mit wenigen Funktionen, mit denen Sie einfach nur telefonieren und zum Teil SMS verschicken können, finden Sie als Bartype-Handy. Suchen Sie nach einem Seniorenhandy oder nach einem Outdoor-Handy, so können Sie es auch als Bartype-Handy auswählen. Eine Alternative zum Bartype-Handy ist das Slider-Handy. Das Besondere daran ist, dass es über eine Tastatur verfügt. Das kann eine Zahlentastatur sein, doch auch eine QWERTZ-Tastatur ist häufig zu finden. Sie ist vor allem dann geeignet, wenn Sie viele SMS und E-Mails schreiben wollen. Mit einer QWERTZ-Tastatur können Sie bequemer schreiben, da Sie die Buchstaben einfach antippen können, im Gegensatz zu einer Zahlentastatur. Die Tastatur verschwindet, wenn Sie sie nicht brauchen, einfach unter dem Handy. In vielen Formen können Sie solche Slider-Handys auswählen. Sie erhalten Smartphones, aber auch Tablets, Seniorenhandys und Spielehandys als Sliderhandys. Schließlich können Sie Ihr Handy auch als Klapphandy auswählen. Diese Klapphandys verfügen ebenfalls über eine Tastatur, doch wird sie nicht unter das Handy geschoben, sondern das Handy wird zusammengeklappt. Im unteren Bereich des Handys befindet sich die Tastatur, während sich im Deckel das übersichtliche Display befindet. In vielen Ausstattungsvarianten erhalten Sie Klapphandys. Die Tastatur kann sich bei den Tastenhandys und bei den Klapphandys nicht verstellen, wenn Sie das Handy nicht brauchen. Finden Sie mit dem Handyfinder Bartype-Handys, Slider-Handys und Klapphandys der verschiedensten Hersteller, in vielen Preislagen und vielen Formen.

Auswahl nach Kamera

Bei den Kameras hat sich in der letzten Zeit viel getan. Sie erhalten noch immer einfache Handys ohne Kamera, dabei handelt es sich vor allem um einfache Tastenhandys, um Seniorenhandys und um Outdoor-Handys. Preiswerte Handys sind zum Teil mit einer einfachen Kamera mit geringer Auflösung ausgestattet und sind geeignet, einfache Schnappschüsse zu machen. Viele Handys können es, wenn es um die Kamera geht, durchaus schon mit den Digitalkameras aufnehmen. Sie verfügen über eine hochauflösende Kamera, zum Teil mit mehr als 12 Megapixeln. Eine hohe Auflösung ist noch nicht alles, was eine gute Handykamera zu bieten hat. Sie finden viele Mobiltelefone mit Kamera, die über einen mehrfachen optischen und digitalen Zoom, über Autofokus, Gesichtserkennung und LED-Blitz verfügen. Verschiedene Modelle verfügen über einen Helligkeitssensor, sie ermöglichen auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Aufnahmen.

Auswahl nach Betriebssystem

Mit unserem Handyfinder können Sie Ihre Auswahl nach Betriebssystem treffen. Die beliebtesten Betriebssysteme sind iOS und Android, vor allem, da Sie für diese Betriebssysteme besonders viele Apps erhalten. iOS ist typisch für alle Modelle von Apple, also für die beliebten iPhones. Nicht nur iPhones, sondern auch iPads finden Sie mit unserem Handyfinder, ebenfalls von Apple. iOS wurde in der letzten Zeit noch weiter verbessert, neue Versionen kommen bei den aktuellen iPhones und iPads zum Einsatz. Sie verfügen bereits über viele vorinstallierte Apps und bieten Ihnen viele Vorzüge, beispielsweise eine Sprachsteuerung. Zu einem ernsthaften Konkurrenten für iOS ist Android geworden, das vor allem bei Smartphones aus Asien verwendet wird. Android verfügt über ähnlich viele Funktionen wie iOS, es ist inzwischen auch in vielen Versionen auf dem Markt. Gegen iOS und Android führen andere Betriebssysteme ein Schattendasein. Windows Phone ist noch beliebt, doch erhalten Sie dafür längst nicht so viele Apps wie für iOS und Android. Windows Phone ist vor allem bei den Modellen des finnischen Herstellers Nokia vorhanden, doch auch einige asiatische Modelle verfügen über Windows Phone. Symbian ist besonders bei einfacheren und etwas älteren Mobiltelefonen von Nokia vorhanden. Auch Linux ist bei verschiedenen Handys als Betriebssystem anzutreffen. Bada ist eher selten vorhanden. Einfache Mobiltelefone verfügen zum Teil über Eigenentwicklungen des Herstellers als Betriebssysteme. Outdoor- und Seniorenhandys sind teilweise mit solchen Eigenentwicklungen ausgestattet.

Die Wahl der Handyart

Die Handyart spielt eine wichtige Rolle. Solche Handyarten sind Smartphones, die Sie heute mit einer vielfältigen Ausstattung und in zahlreichen Varianten finden, aber auch Business-Handys, Einsteiger-Handys und Dual-SIM-Handys. Es handelt sich bei den Business-Handys oft um Smartphones, doch sind sie noch komplexer ausgestattet, sie ermöglichen das Organisieren, das Surfen im Internet und das Rechnen. Einsteiger-Handys können Tastenhandys, aber auch sehr einfach ausgestattete Smartphones sein. Besondere Handyarten sind die Outdoor-Handys, die besonders robust ausgestattet sind, so wie die einfach ausgestatteten und leicht bedienbaren Seniorenhandys. Modisch am Puls der Zeit sind Sie mit einem Fashion-Handy. Solche Handys erhalten Sie in einer edlen und luxuriösen Optik, aber auch als Mischung aus Armbanduhr und Handy sowie in ausgefallenen Farben und Farbkombinationen, teilweise mit Steinchen besetzt.

Die Art des Datenaustauschs

Ihr Handy können Sie über den Handyfinder auch über den Datenaustausch wählen. Viele Handys verfügen über UMTS, auch WLAN ist bei vielen Modellen vorhanden. Immer mehr Handys unterstützen LTE, für ein besonders schnelles Surfen im Internet. GPS ist vor allem für die Handyortung wichtig, doch dient GPS auch der Orientierung im Gelände. Es kann Ihnen bei der Navigation helfen. Eine USB-Schnittstelle ist ebenso wie Bluetooth bei vielen Handys vorhanden, so können Sie verschiedene andere Geräte anschließen. Viele moderne Handys verfügen über NFC, die Near Field Communication. Sie dient zum berührungslosen Datenaustausch zwischen zwei Handys.

Auf die Ausstattung kommt es an

Bei der Ausstattung sollten Sie Prioritäten setzen, was Ihnen besonders wichtig ist. Möchten Sie Videofilme aufnehmen, so sollte das Handy über einen Videoplayer verfügen. Spielen Sie gerne Musik ab, sollten Sie darauf achten, dass das Handy über einen MP3-Player verfügt. Smartphones verfügen über einen Touchscreen, doch können Sie zusätzlich Handys auswählen, die über eine QWERTZ-Tastatur verfügen, was vor allem beim Schreiben von SMS und von E-Mails wichtig ist. Verschiedene Modelle verfügen über eine Sprachsteuerung, beispielsweise Seniorenhandys, aber auch die neuesten iPhones.

Hilfe und Erläuterungen:
Handyfinder - So finden Sie Ihr Handy einfach!

Das gewünschte Handy zu finden ist nun noch einfacher - mit unserem Handyfinder! Hier können Sie den gewünschten Hersteller wählen, die Form, ob das Handy eine Kamera haben soll, die Handyart und mögliche Funktionen wie Touchscreen, Tastatur, MP3 und Video-Player, UMTS, WLAN und viele mehr. Unser Handyfinder reagiert gleich nach Ihrer Auswahl und zeigt die gefundenen Handys an. Wenn Sie keine Ergebnisse erhalten, wählen Sie bitte weniger Kriterien aus oder starten Sie den Handyfinder neu. Zu allen Handys finden Sie aussagekräftige Foto, natürlich können Sie ausführliche Beschreibungen und Produktdatenblätter zu den Handys abrufen.

Preisvergleich für Handys - so funktioniert es:

Sie können ganz leicht die Preise der Handys vergleichen, indem Sie im Handyfinder das gewünschte Handy auswählen und auf der jeweiligen Handyseite den Link Preise klicken. Sehen Sie jetzt eine Übersicht - sortiert nach dem günstigsten Handypreis - aller Handyshops, die das Handy mit Vertrag anbieten. Auch Preise des Handys ohne Vertrag finden Sie unter dem Link mit Vertrag. Im Preisvergleich sehen Sie dann in der linken Spalte den Produktnamen, wie er vom entsprechenden Handyshop gewählt wurde. Darunter befindet Sich ein Hinweis mit den aktuellen Versandkosten des Anbieters. In der Spalte daneben sehen Sie den Handypreis, darunter den Preis inklusive Versand. In den letzten beiden Spalten finden Sie das Logo des Handyshops und den Shoplink, der Sie auf die Produktseite des Anbieters führt. Achten Sie unbedingt auf die Versandkosten und den Preis mit Versand. Wenn Ihnen ein Handy zusagt, klicken Sie einfach auf den gewünschten Shoplink und schon können Sie das Handy online bestellen.

Freie Wahl des Handys - ob mit Vertrag oder ohne Vertrag!

In unserem Handy-Portal bekommen Sie Handys mit oder ohne Vertrag - wie Sie möchten. Bei einem Handy mit Vertrag ist der Preis weitaus günstiger als der Handypreis ohne Vertrag. Dies liegt an der monatlichen Grundgebühr oder dem monatlichen Mindestumsatz, den Sie für die Zeit der Vertragsbindung des Handyvertrages zahlen müssen. Rechnen Sie also unbedingt den Handypreis gegen die monatlichen Zahlungen abzüglich Ihrer Telefoniekosten und vergleichen Sie die Preise des Handys. Es kommt natürlich darauf an, was Ihnen besonders wichtig ist. Es ist günstiger, ein Handy ohne Vertrag zu kaufen und dann einen Prepaid-Tarif zu wählen, wenn Sie nur hin und wieder telefonieren möchten. Telefonieren Sie allerdings häufig und wollen Sie häufig mit dem Handy im Internet surfen, so ist ein Vertrag günstiger. Mit Flatrates, beispielsweise für Gespräche in verschiedene Netze, aber auch für das mobile Surfen, können Sie Ihren Vertrag an Ihre Bedürfnisse anpassen. Möchten Sie einen Prepaid-Tarif wählen, können Sie dafür auch verschiedene Flatrates buchen, um den Tarif individuell auszugestalten. Möchten Sie einen Vertrag abschließen, aber sich nicht lange binden, können Sie auch verschiedene Verträge mit einer Laufzeit von nur 30 Tagen auswählen. In jedem Fall hilft Ihnen der Handyfinder bei der Auswahl des richtigen Modells.

Suchergebnis wird geladen...