> Handy mit Vertrag

Handy mit Vertrag im Preisvergleich

Handy mit Vertrag-Simkarte

Mehr als 20.000 Handy-Preise mit Vertrag von T-Mobile D1, E-Plus, BASE, Vodafone D2 und o2.
Finden Sie Ihr gewünschtes Handy günstig im Handyshop ihrer Wahl und bestellen Sie online!

Nur die besten: Günstige Handys mit Vertrag

Bei unseren Handys mit Vertrag schließen Sie einen Mobilfunkvertrag für eine Dauer von meistens 2 Jahren ab, wodurch Sie ein Handy viel günstiger erwerben können, als beispielsweisse bei einem Handy ohne Vertrag. Sie kaufen das Handy mit Hilfe unseres Preisvergleiches preiswert und bestellen es online. Je nach dem bei welchen Anbieter, welches Netz und welchen Tarif Sie wählen, bekommen Sie das Handy mit Vertrag zu günstigen Preisen und Konditionen. Vergleichen lohnt sich hier besonders! Durch den Vertrag bieten die meißten Shops die Lieferung ohne Versandkosten an. So sparen sie ein vielfaches an Geld.


Bekannte Hersteller und aktuelle Handys

Die Auswahl an Handys und mobilen Geräten ist groß. Damit Sie sich schnell zurechtfinden, bieten wir Ihnen Übersichten aller bekannten Handy-Hersteller an: Able to Communicate, Acer, Alcatel, Amazon, Amazon, Apple, Archos, Asus, Audioline, Auro, BASE, BlackBerry, Caterpillar, Dell, Doro, ELSON, Emporia, Garmin-Asus, Geemarc, General Mobile, Google, Hagenuk, Hanvon, HP, HTC, Huawei, Hyundai, Kyocera, Lenovo, LG, Medion, Mobistel, Motorola, Nokia, O2, Olympia, OnePlus, Palm, Panasonic, SAGEM, Samsung, simvalley MOBILE, Sonim, Sony, Sony Ericsson, Swissvoice, T-Mobile, takwak, tecmobile, Toshiba, Utano, ViewSonic, Vodafone, Wiko, ZTE, sowie fast jede Woche neue Modelle aus unseren Handy-News.


Nur die günstigsten Preise für Ihr neues Handy mit Vertrag

In unserem Handy Preisvergleich finden Sie eine große Auswahl an günstigen Preisen und aktuellen Verträgen von allen bekannten Netzbetreibern wie T-Mobile, Vodafone, E-Plus, o2, D1 und D2. Sie gelangen auf den Handy Preisvergleich mit Vertrag über den entsprehenden Link auf der jeweiligen Handyseite. Die Liste der Preise und Handyshops ist in alle vier Mobilfunk-Netze unterteilt: T-Mobile, E-Plus, Vodafone und o2. Viele Geräte gibt es bereits ab 0,- Euro - doch beachten Sie bitte die monatlichen Kosten wie Grundgebühr, Mindestumsatz oder Paketpreis und auch die Einstiegskosten wie die Anschlussgebühr oder eben den Handypreis.


Welcher Vertrag ist der richtige für mich - wo zahle ich monatlich am wenigsten?

Wir unterstützen Sie gerne bei der Wahl ihres Mobilfunk-Tarifes. Aktuell haben wir uns jedoch mehr auf Handys konzentriert und werden den Bereich für Verträge noch mehr für Sie ausbauen. Auch hier möchten wir Ihnen nur die beste Beratung und Übersicht bieten. Welche Funktionen und Dienste benötigen Sie? Welche Kosten kommen auf Sie zu? Welcher Vertrag passt zu Ihrem Telefonieverhalten? Passt Ihr neues Handy und dessen Funktionen überhaupt zu den Diensten und Tarif-Optionen? All das sind Fragen auf die wir Wert legen. Sicher möö;chten Sie mit dem Handy auch online gehen und Mobiles Internet nutzen. In diesem Bereich gibt es von Monat zu Monat immer bessere Angebote und günstigere Konditionen. Es werden auch viele Handy Flatrates angeboten, mit denen Sie den ganzen Monat zum festpreis mobil surfen können. Bleiben Sie dran, wir informieren Sie gern in unseren Handy-News.

Wenn Sie keinen Laufzeitvertrag möchten, empfehlen wir Ihnen eine Prepaid-Karte. Die besten Handytarife für Prepaid finden Sie im Prepaid Vergleich. Dort können Sie die Preise vergleichen und ab sofort sorgenfrei und günstig telefonieren.


Die Wahl des richtigen Netzbetreibers für Ihren neuen Handyvertrag

Bei der Auswahl des Netzes spielen viele Punkte eine Rolle. Wenn man innerhalb eines Netzes telefoniert, sind die Kosten meist sehr gering oder das telefonieren gar kostenlos. Achten Sie also darauf welches Netz Bekannte, Freunde, Geschäftspartner und Ihre Familie haben. Auch die Qualität des Empfanges spielt eine große Rolle. Wenn Sie auf dem Land oder weit außerhalb der Stadt wohnen ist die Qualität und Netzandeckung evtl. nicht so gut. Erkundigen Sie sich bei Bekannten nach dem Empfang oder fragen Sie in einem Handyshop in Ihtrer Nähe. In Deutschland haben wir vier verschiedene Netzanbieter, di wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten:



T-Mobile: Handys mit T-Mobile Vertrag

T-mobile-logo

T-Mobile ist das Mobilfunknetz bzw. die Mobilfunksparte der Deutsche Telekom und war früher auch unter dem Namen D1 oder T-D1 bekannt. 1992 wurde das D-Netz als Nachfolger des C-Netzes erstmals in Betrieb genommen, an dem T-Mobile mit einer Teilnehmeranzahl von fast 40 Millionen (ca. 36,5% Marktanteil, Stand 2009) der grösste Anbieter ist. Seit 1. April 2010 ist die T-Mobile Deutschland GmbH in der Telekom Deutschland GmbH aufgegangen, der aktuelle Name des unternehmens lautet ab sofort "Telekom". Die Netzabdeckung von T-Mobile ist aktuell noch die beste aller vier Netze. Mehr Infos hierzu bei T-Mobile, Funkversorgung



Vodafone: Handys mit Vodafone Vertrag

Vodafone-logo

Bis Februar 2000 unter dem Namen D2 oder D2 Mannesmann bekannt, wurde im Jahre 2000 die Mannesmann AG von der britischen Vodafone Group Plc übernommen. Der Name des Mobilfunknetzes lautet seit dem "Vodafone". Der Marktanteil lag 2009 bei ca. 35 Millionen, das sind etwa 32,6%. Vodafone hatte Ende 2008 weltweit 289 Millionen Kunden und ist somit das zweitgrößte internationale Mobilfunkunternehmen. Mehr Infos zur Netzabdeckung von Vodafone gibt es hier.



E-Plus: Handys mit E-Plus Vertrag

Eplus-logo

E-Plus gehört seit dem Jahr 2000 zum niederländischen KPN-Konzern und ist mit mehr als 18 Millionen Kunden und einem Marktanteil von 17% der drittgrößte Mobilfunkanbieter in Deutschland. E-Plus nutzt das E-Netz, welches 1994 auch als E1-Netz bezeichnet in Betrieb genommen wurde. Weitere Marken des Unternehmens sind BASE für die Vermarktung von Handy Flatrate Tarifen und Simyo für die Vermarktung von Prepaid Tarifen. Mehr Infos: E-Plus Netzabdeckung



o2: Handys mit o2 Vertrag

O2-logo

o2 nutzt seit 1997, damals noch bekannt als Viag Interkom, das E-Netz und ist mit 16,1 Millionen Kunden viertgrößter Mobilfunkanbieter in Deutschland. Das Untermnehmen änderte im Jahre 2002 nach der Ausgliederung von British Telecom den Namen von Viag Interkom in O2 Germany. o2 ersteigerte ebenso wie E-Plus 112 Frequenzen des E-Netzes, welches den Frequenzbereich DCS-1800 nutzt und auf dem GSM-Standard basiert. Weitere Infos: o2 Netzabdeckung



Sollten Sie jetzt immer noch nicht wissen, welches Netz Sie bei Ihrem neuen Handy mit Vertrag wählen sollen, schauen Sie einfach nach dem besten Angebot in unserem Preisvergleich und probieren alle vier Handynetze durch.

Suchergebnis wird geladen...