> > Leuchtdichte

Leuchtdichte

Im Handy-Lexikon einfach erklärt: Was ist Leuchtdichte?

Die Leuchtdichte gibt an, welcher Lichtstrom von einem bestimmten Punkt einer Lichtquelle in eine vorgegebene Richtung pro Raumfläche ausgesendet wird. Die physikalische Einheit ist das Candela pro Fläche. Sie ist somit abhängig von der Leuchtstärke der Lichquelle und von der Frequenz des abgegebenen Lichtes. Ein Beobachter nimmt die Leuchtdichte jedoch individuell als deren durchschnittliche Flächenhelligkeit wahr. Jeder Mensch hat dabei durch eine unterschiedliche Anpassungsfähigkeit seines Auges einen anderen, ganz eigenen subjektiven Eindruck der objektiven Leuchtdichte.

Suchergebnis wird geladen...