> > > Testbericht

BQ Readers Aquaris E5 LTE Test

BQ Readers Aquaris E5 LTE
BQ Readers Aquaris E5 LTEBewertung:45

Der spanische Hersteller BQ hat mit dem Readers Aquaris E5 LTE ein optimales Gleichgewicht zwischen der Größe und der technischen Ausstattung eines Smartphones erreicht. Es überzeugt mit einem schlanken Design und einem leichten Eigengewicht. Zu den Highlights gehören Dual-Micro-SIM-Technologie und MicroSD-Port für eine Speichererweiterung. In unserem BQ Readers Aquaris E5 LTE Testbericht möchten wir erfahren, welche Stärken und Schwächen den Kunden bei diesem Modell erwarten.

 

Das Design des BQ Readers Aquaris E5 LTE

Klare Linienführung, schmal und überaus handlich präsentiert sich das BQ Readers Aquaris E5 LTE. Schmale Seitenränder fassen das 5 Zoll Display ein. Oben und unten verbleibt ein ausreichend großer Rahmen, wobei jedoch zusätzliche Tasten geschickt an den Rändern platziert wurden. Das BQ Readers Aquaris E5 LTE besitzt die Abmessungen von 143,15 x 72,15 x 8,7 mm (H x B x T) und wiegt lediglich 139 g. Mit seinen hochwertigen Materialien und der vergüteten Oberfläche sorgt es für einen einmaligen Blickfang. Das Smartphone ist in Schwarz und Weiß erhältlich.

 

Das BQ Readers Aquaris E5 LTE Display im Test

Das große 5 Zoll Display wurde zusätzlich noch mit einer feinen AF Coating Beschichtung versehen, die dafür sorgt, dass keinerlei Rückstände auf der Oberfläche zurückbleiben. Es handelt sich hierbei um ein IPS HD OGS 450 nits Multitouch-Display mit 5 kapazitiven Berührungspunkten. Die Auflösung erreicht Full-HD mit 1.280 x 720 Pixeln. Der Blickwinkel ist mit 178 Grad ausreichend dimensioniert. Höchste Brillanz verspricht Quantum Color +. So lassen sich Fotos und Videos in perfekter Qualität betrachten.

 

Die BQ Readers Aquaris E5 LTE Hard- und Software im Test

Im BQ Readers Aquaris E5 LTE arbeiten ein Qualcomm Snapdragon 410 Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz Taktfrequenz und ein Qualcomm Adreno 306 Grafikprozessor mit 400 MHz. Neben 1 GB RAM verfügt der Benutzerspeicher 8 bis 16 GB, der jedoch praktisch per MicroSD noch aufgerüstet werden kann. Als Betriebssystem wird Android 4.4 KitKat eingesetzt. Interessant ist, dass dieses Smartphone auch perfekt als Reader genutzt werden kann. Für eine schnelle Internetverbindung unterstützt das Smartphone LTE. Es kommt zwar nicht an die Leistungen der aktuellen Top-Modelle heran, bietet aber dennoch eine ausreichende Performance und Schnelligkeit.

 

Die BQ Readers Aquaris E5 LTE Kamera im Test

Im Aquaris E5 ist auf der Rückseite eine 13 MP Kamera mit Autofokus und Dual-Blitz verbaut. Verwendet wurde ein hochwertiger Sony BSI Exmor RS IMX214 Sensor, der nicht nur erstaunlich detailreiche Aufnahmen verspricht, sondern auch Videoaufnahmen in Full-HD-Auflösung erlaubt. Auf der Vorderseite ist eine 5 MP Selfie-Kamera mit einer f2,2-Blende eingebaut. Auch hierüber gelingen recht gute Selbstportraits.

 

Die Anschlussmöglichkeiten des BQ Readers Aquaris E5 LTE

Das Smartphone besitzt einen Dual-Micro-SIM-Slot für die Verwendung von zwei SIM-Karten, einen Micor-USB-Anschluss, einen MicroSD-Port für eine Speichererweiterung und den standardmäßigen 3,5 mm Audio-Anschluss. Zudem unterstützt es 4G-LTE, 3G-HSPS+, 2G GSM, Wlan, Bluetooth 4.0 und unterstützt die Techniken GPS und Glonass.

 

Die Akkulaufzeiten des BQ Readers Aquaris E5 LTE im Test

Bei unserem BQ Readers Aquaris E5 LTE Test waren wir von der Akkulaufzeit positiv überrascht. Eingebaut ist ein 2.850 mAh Lithium-Polymer-Akku, der gut 20 Stunden Sprechzeit durchhält.

 

Pro

  • Elegantes Design
  • Android 4.4 KitKat
  • MicroSD-Port für Speichererweiterung
  • Dual-SIM-Technologie
  • LTE
  • Reader-Funktion
  • Lange Akkulaufzeit

 

Contra

  • Fest eingebauter Akku
  • Etwas schwacher Prozessor

 

Testfazit: Das BQ Readers Aquaris E5 LTE sorgt mit seinem eleganten Design auf jeden Fall für einen tollen Blickfang. Auch wenn der Prozessor nicht zur Top-Liga mehr gehört, reicht die Arbeitsgeschwindigkeit für die meisten Apps und Funktionen aus. Das Display überzeugt mit satten und detailreichen Farben. Die beiden Kameras bieten erstklassige Aufnahmen. Für diese Preisklasse ist das Smartphone uneingeschränkt empfehlenswert.



Besucher des BQ Readers Aquaris E5 LTE interessierten sich auch für folgende Handys:





Suchergebnis wird geladen...