> > Hersteller Infos

BlackBerry

Research In Motion / R.I.M. (BlackBerry)

Geschäftsgründung: 1984 in Waterloo/Kanada von Mike Lazaridis
In seiner Universitätsstadt Waterloo gründete Mike Lazaridis zusammen mit zwei Freunden kurzerhand ein eigenes Unternehmen, um seine Ideen effektiv umsetzen zu können. Er erkannte damals schon in der Vor-Internet-Ära das ungeheure Potential der Kommunikationstechnologien. Trotzdem brauchte es noch 15 Jahre, bis das erste BlackBerry-Gerät auf den Markt gebracht werden konnte. Zunächst wurden im Unternehmen Softwarelösungen als Kommunikationsdienstleistungen angeboten, die Dritthersteller drahtloser Kommunikation auf der ganzen Welt nutzen. Daraus entwickelte sich das als BlackBerry OS bekannte Betriebssystem, das als beispielgebende Softwarelösung für alle Smartphone-Plattformen gelten kann. Die RIM-Technologie bietet jederzeit Zugriff auf E-Mail, Telefonie, SMS-Messaging sowie Internet- und Intranet-basierte Informationen und gilt als das sicherste Kommunikationssystem weltweit.

Unternehmensziel in der Gegenwart:
Die als BlackBerry bekannten Mobiltelefone finden wegen ihres hohen Sicherheitsanspruchs, der soliden Verarbeitung und der praktischen Bedienbarkeit zum Verfassen von Texten mit der ausgereift gestalteten Tastatur besonders im Businessbereich eine ungeheuere Verbreitung. Ihr markantes Design gilt als ebenso praktisch wie zeitlos und ist in ihrem Bereich zum Standard geworden. Die auf der Vorderfront in zwei gleichgroße Hälften aus Display und QWERTZ-Tastatur eingeteilte Bedienoberfläche wird oft kopiert, bleibt aber mit seiner sehr gut ergonomisch abgestimmten Haptik und der speziellen BlackBerry-Optik unerreicht. So werden die RIM-Handys stets mit einem Höchstmaß an Qualität und technologischer Spitzenleistung verbunden. Gerade deshalb sieht sich das Unternehmen sehr oft Patentverletzungen ausgesetzt, konnte aber bis heute seine Führerschaft im angestammten Businessbereich behaupten. Wobei RIM aber auch den aktuellen Trends zum Multimedia-Smartphone mit Touchscreen-Display folgt. Auch auf dem Tablet-Markt bietet RIM eigens entwickelte BlackBerry-Geräte an. Das Unternehmen beschäftigt etwa 17.500 Mitarbeiter in aller Welt und setzt fast $ 20 Mrd. um. Auch in Deutschland in einem von Nokia veräußerten Entwicklungszentrum in Bochum wurden Geräte für RIM entwickelt und als BlackBerry im Markt verkauft.

Alle Mobiltelefone von R.I.M. (BlackBerry) finden Sie auf der Seite unserer BlackBerry Handys im Preisvergleich.



Beliebte BlackBerry Handys

BlackBerry Z30
BlackBerry Z30
Blackberry

ab € 1,00*mit Vertrag von 7mobile.de
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.



Aktuelle Handys von BlackBerry

BlackBerry Z30
BlackBerry Z30
Blackberry

ab € 1,00*mit Vertrag von 7mobile.de
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.
BlackBerry 9720
BlackBerry 9720
Blackberry

ab € 0,00*mit Vertrag von notebooksbilliger.de
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.
BlackBerry Q5
BlackBerry Q5
Blackberry

ab € 94,99*von reBuy.de - Der einfache An- und Verkaufshop - Ankauf Apple
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.
BlackBerry Q10
BlackBerry Q10
Blackberry

ab € 133,99*von reBuy.de - Der einfache An- und Verkaufshop - Ankauf Apple
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.
BlackBerry Z10
BlackBerry Z10
Blackberry

ab € 91,99*von reBuy.de - Der einfache An- und Verkaufshop - Ankauf Apple
* zzgl. Versand, inkl. Mwst.



Suchergebnis wird geladen...