> > > Testbericht

Apple iPhone 6 Plus Test

Apple iPhone 6 Plus
iPhone 6 Plus ist größer, schneller und einfach besser. Es ist hochwertig verarbeitet und bietet die gewohnte herausragende Apple-Qualität. Bewertung:55

Mit dem Apple iPhone 6 Plus hat Apple sein erstes Phablet auf den Markt gebracht. Das XXL-Phone hat jedoch noch viel mehr zu bieten, als seine optische Größe. Was es alles kann, verrät dieser Testbericht.

Das Design

Das Apple iPhone 6 Plus gleicht dem Apple iPhone 6 optisch bis aufs Haar, nur das die Größe sich verändert hat. Auch bei der größeren Variante sind die Kanten angenehm abgerundet. Das 158 x 78 x 8 Millimeter große Phablet bringt 175 Gramm auf die Waage. Bedingt durch seine Größe und sein Gewicht ist es für die Einhandbedienung nicht mehr geeignet. Dafür lässt es sich in den Landscape-Modus schalten, was die Bedienung erheblich vereinfacht.

DasAppleiPhone 6 Plus Display im Test

Das 5,5 Zoll große LCD-Display leuchtet extrem hell und bietet eine Auflösung in Höhe von 1.920 x 1.080 Pixeln und ist somit Full-HD fähig. Bildschirminhalte werden in gestochen scharfer Qualität mit guten Kontrasten dargestellt. Diese reichen zwar nicht an AMOLED heran, sind aber im Bereich der LCD-Displays auf Spitzenniveau. Das Display reagiert kapazitiv und unterstützt Multitouch. Im Test reagierte das Apple iPhone 6 Plus Display flink auf Berührungen. Sehr gut!

DieAppleiPhone 6 Plus Hard- und Software im Test

Ausgeliefert wird der Apple-Gigant mit iOS 8.0. Herzstück desAppleiPhone 6 Plus ist ein 1,4 Gigahertz DualCore A8-Prozessor mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Dies klingt zunächst sehr gering, wenn man die Konkurrenz betrachtet. Allerdings sind die Hard- und Software perfekt aufeinander abgestimmt. Das iPhone 6 Plus bietet dementsprechend eine erstklassige Performance, die mit kaum einem anderem Smartphone vergleichbar ist.

Siri wurde in der neuen OS-Version duetlich verbessert. Mit an Bord sind außerdem TouchID und eine Health-App. Neu ist die Möglichkeit der Landscape-Modus Nutzung. Nun lässt sich das Phablet wie ein Tablet auch im Querformat verwenden.

Auf dem Smartphone ist bereits die Vollversion einer Navigationslösung vorinstalliert. Das Gerät ist in drei verschiedenen Speichervarianten verfügbar. Wahlweise stehen dem Nutzer 16, 64 oder 128 Gigabyte für Fotos, Videos, Musik und Apps zur Verfügung. DasAppleiPhone 6 Plus ist in Gold, Silber und Spacegrau erhältlich.

DieAppleiPhone 6 Plus Kamera im Test

Die 8-Megapixel-iSight-Kamera wurde überarbeitet. Im Test machte die Kamera desAppleiPhone 6 Plus bei jeglichen Lichtverhältnissen sehr gute Bilder. Ob bei Tages- oder Kunstlicht oder bei völliger Dunkelheit, die Fotos gelangen stets. Die Farben waren angenehm natürlich. Sehr gelungen ist auch der Autofokus, der auf der Focus-Pixel-Technologie basiert. Diese spezielle Technik ist sonst nur bei sehr wenigen DSLR-Kameras zu finden. Der optische Bildstabilisator sorgte im Test für wackelfreie Videos und Bilder. Videos lassen sich mit bis zu 1.920 x 1.080 Pixeln aufzeichnen.

Anschlüsse und drahtlose Übertragungsmöglichkeiten

Dank LTE geht es mit bis zu 150 Mbit/s ins Internet. Außerdem werden WLAN, NFC, GPS und Bluetooth unterstützt. Darüber hinaus verfügt das Apple iPhone 6 Plus über einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss für Kopfhörer. NFC kann leider nur fürApplePay verwendet werden. Die Kommunikation mit anderen NFC-fähigen Geräten funktioniert leider nicht.

DieAppleiPhone 6 Plus Akkulaufzeiten im Test

Beim Dauersurfen brachte es das Phablet im Test auf fast 6,5 Stunden, ehe der Akku wieder aufgeladen werden muss. Beim Dauertelefonieren brahte es das Apple iPhone 6 Plus auf immerhin fast 9 Stunden. Ernüchternd ist jedoch die lange Akkuladezeit von fast vier Stunden.

Pro

  • hervorragende Verarbeitung
  • erstklassige Performance
  • sehr gutes Display
  • LTE
  • TouchID
  • WLAN
  • klasse Kamera

Contra

  • NFC nur eingeschränkt nutzbar
  • lange Akkuladezeit

Testfazit: Das Apple iPhone 6 Plus punktet durch sein hochwertiges, großes 5,5 Zoll Display. Die Kamera machte im Test auch bei schlechten Lichtverhältnissen sehr gute Fotos. Das Gerät ist außerdem sehr gut verarbeitet. Mankos sind die lange Akkuladezeit und die eingeschränkte Nutzung von NFC. Dafür bietet es eine erstklassige Performance, wie es kaum ein anderes Smartphone bietet.



Besucher des Apple iPhone 6 Plus interessierten sich auch für folgende Handys:

Unsere Empfehlung

Thumb_apple_iphone_6_plus
  • € 1,00 Handypreis
  • nur € 49,95 pro Monat




Suchergebnis wird geladen...